Archiv: 4. Dezember 2017

Gefräßige Armseligkeit (28.11.2017)   Als der Orkan ausbrach stritten schäbig wohlernährte Gestalten umgeben von allerlei Nebelkerzen um das ergatterte Brot dessen Werdegang sie nicht interessierte ֎֎֎

Eingebettet  (30.11.2017)     Nun, meine sehr verehrten Damen und Herren, lassen Sie uns verantwortlich zur gewichtigen Tagesordnung übergehen Folgende entscheidende Anfragen liegen dem Präsidium zur sorgfältigen Bearbeitung vor   Wird beim Ausbreiten des Bombenteppichs durch unsere Flugzeuge der vorgeschriebene Anteil am Bio-Treibstoff eingehalten?  Kommt der Strom unserer Militäranlagen aus Kraftwerken für erneuerbare Energie?  Wird […]

Bekenntnis (28.11.2017)   Einschüchternd wird berichtet über die inszenierte Gewalt die bei genauer Betrachtung die Gewalt der Gesellschaftsordnung facettenreich aufdeckt ֎֎֎

Glück (Amir Mortasawi)

Amir Mortasawi Dr. med. 4. Dezember 2017

Glück  (1.12.2017) Wenn ich mich zurückziehe auf Inseln umgeben von leuchtenden Wellen wenn meine Seele hell tanzt mitten in der Zärtlichkeit grüner Ähren wenn meine Gedanken geschmeidig treiben im kristallklaren Waldesbach wenn meine Augen vollsaugen den lieblichen Wein der Morgenröte wenn meine Ohren lauschen dem Geflüster der Abendbrise wenn meine Fingerspitzen spielen mit Schneesternen und […]

  DREAMLAND                                        A dream dreamed by a dreamer is a peaceful land, where the unique weapon is the kindness, where all children smile and play joyfully. Dr. med. André Simon © Copyright  Credits.                                                                                                                                                                          The flower was […]

COMPARiSON                 A wealthy businessman decided to show his only son what poverty is truly like. To experience difference between wealth and poverty was his aim. So he   sent his son to stay for two days in a poor family rural farmhouse. On his return home, his father asked him: ”Have you now seen the big difference between their life and ours?” “Yes, Father“ – the boy answered.  „I am only one child, and the children there have brothers and […]