Der Tod eines Ausländers in Deutschland   Er nannte sich Abdul Amry. Er war 24 Jahre alt und aus Afghanistan geflohen. Nach 5 Monaten war er in Deutschland angekommen und hatte Asyl beantragt. Man hatte ihn in eine Unterkunft in eine Stadt mit Namen Chemnitz gebracht. Freundliche Menschen hatten ihm gebrauchte Kleider geschenkt, die noch […]