Archiv: Oktober 2018

                                MARVELOUS   FIELD     In those remote times, my dream was like a marvelous field in the land of silence. This stunning field was a pathway similar to an amazing vault, that had connected, two happy days of mine.   Dr. med. André Simon © Copyright   Übersetzung von Dietrich Weller   Wunderbares Feld […]

    MUSIC Being able to achieve the ability to discover, comprehend and elucidate what the music precisely expresses to us, would simply imply that: the human being would no longer  be -as it is now-the unaware creature in darkness, who knows nothing reliably about self, neither of the world in which lives, nor about its true […]

Danksagung (9.10.2018) meinen Patienten gewidmet   Der Zufall verwandelte uns gegenseitig für einen wunderbaren Augenblick zu wachen Wegbegleitern Jenseits der zugeteilten Rollen fanden menschliche Begegnungen statt tiefe Einblicke schenkend So nahmen wir wechselwirkend am Schatz der Lebensweisheiten teil entwickelten uns weiter begriffen bewegt die Bedeutung der freien Verbundenheit und entfachten das Feuer der Lebensfreude ֎֎֎

Billiges Gewissen (6.10.2018) Die ach so großmütigen Machthaber bestimmten eindeutig den erlaubten Rahmen des kritischen Denkens und Handelns und forderten ihre Untertanen zur eifrigen Anteilnahme auf Die Untertänigen atmeten erleichtert auf folgten dankend und ehrerbietig Mit erhobenem Haupt Schaum im Mund und Schlamm in der Hand verteidigten sie überzeugt ihr gebilligtes gutes Gewissen vor Störungen […]

Abwicklung (4.10.2018)   Als der Marsch in den Sarg[1] vollzogen war machten sich die Handlanger der Mächtigen daran störende Erinnerungen zu beseitigen[2] Zu ihrem Ärgernis aber lebten noch aufgeweckte Menschen die sich nicht einlullen ließen ֎֎֎   Quellenangaben und Erläuterungen [1] „Marsch in den Sarg – Stimmen einiger Alt-68er“ ist der Titel eines Dokumentarfilms von […]

Wo ist es am schönsten ?   Hans fliegt nach Mallorca. Elfriede fliegt nach New York. Ich fliege hinter den Horizont – an die Stätten meiner Erinnerungen.  

    An old Zen Master taught his disciples all about an inexhaustible source.    He attributed all his knowledge of it to a thick book, visible in the place of honour, in his room. Nobody was allowed to touch it. When he died, his disciples rushed to open the book, and anxious to appropriate the mysterious inexhaustible source. They were surprised, confused and disappointed, to discover that […]

Irrweg  (4.10.2018)   Wenn die europäische Betrachtung zum alleinigen Prinzip erhoben wird und die Wissenschaft zum Glauben so verkommt das ersehnte freie Denken zu einer jämmerlichen Rechtfertigung vielfältiger Verbrechen ֎֎֎

Wälder (4.10.2018) „Leben wie ein Baum einzeln und frei und brüderlich wie ein Wald das ist unsere Sehnsucht“ Nazim Hikmet (1902-1963)   Im therapeutischen Alltag werde ich beschenkt mit Lebensgeschichten Träumen und Zukunftsbildern wenn tiefgründige Beziehungen entstehen Selten erlebe ich dabei Menschen ohne Sehnsucht nach Wärme und Nähe Umso mehr schmerzt es dann wenn ich […]

Berührung (3.10.2018)   Die Morgenröte und das Abendrot liebe ich sehr so wie dein Lächeln das Güte und Zartheit in meinem Herzen rührt ֎֎֎