Archiv: 2019

                                         The JUDGE LION   In those remote times, in the great forest, the animals declared an elderly lion to be a judge. In the quarrels the Lion gives the judgment and passes the sentence. The sentence is always the same. The loser receives twenty hits on his butt, from the Lion himself. Once, one […]

Balsam der Blicke (3.10.2019)   Die Augen schließe ich sanft wandere durch die begeisternden Bilder des heutigen farbenfrohen Herbsttages Die aufgelockerten weichen Wolken tanzten geschmeidig im treibenden Wind wechselten  fließend die Bilder im Himmel In diesem friedlichen Schauspiel bei abwechselnder Beleuchtung beeindruckten mich besonders die Bäume mit ihren betörenden bunten Blättern Mein Herz öffnet tanzend […]

Wurzelwerk (2.10.2019) Verbindet das Wurzelwerk Bäume so kann mancher Stumpf weiterleben versorgt in der Gemeinschaft Mein Wurzelwerk verbindet mich nicht nur mit zeitgenössischen Wesen Es ist Jahrtausende alt ֎֎֎

Bereicherung (2.10.2019)   Bei aller entschlossener Zielfixierung schaue ich mehr nach links und rechts dank deiner Anwesenheit So komme ich mit Schätzen in Berührung die des Herzens Fenster weit öffnen ֎֎֎

Wer hat den Scherenschnitt Geschaffen? Die Zweige der Himmel Der Baum das Licht? Mein Auge? Mein Ich? Im Blättertanz wispert der Wind Wir alle zusammen!

Denn bald wird es Herbst werden… … Vielleicht hat er ja schon angefangen Jetzt kann ich mich endlich wie ein Igel in mich zusammenziehen und mich in warme Umhänge hüllen, denn ich friere in dieser kalten Welt, aber jetzt wundert sich keiner oder sorgt sich um mich, denn bald wird es Herbst werden. Jetzt kann […]

IMPRESSIONEN VON DER ZUGSPITZE Wenn mich ein jüngerer Mensch fragt (unter jüngeren Menschen verstehe ich alles von 60 Jahren an abwärts), wie es bei mir in meinem Alter jetzt mit der Liebe sei, mit dem Gefühl des Verliebtseins, mit der Sexualität …  dann muss ich sagen: Die Liebe ist weiter gewachsen, verlieben tue ich mich […]

  Auch eine Art von Flüchtling? Rausgerissen aus der gewohnten Umgebung wird dieser kleine Zweig von den einen als Abfall betrachtet andere deren Augen sehen können erfreuen sich dankend an ihm als Meditationsinhalt Lass die Formen  Bewegungen Rhythmen und Zwischenräume in Dir weiter wachsen!  

Ein Quell entspringt ein Brunnen wird gebaut Wer war der Brunnenbauer? Wie ist der Name des Wesens das dort im Wasser lebt? Tiere kommen und Vögel fliegen herbei löschen ihren Durst ein müder Wanderer schöpft Wasser mit seiner Hand und erfrischt geht er weiter seinen Weg Kinder kommen und spielen Frauen füllen Krüge und tragen […]

Tschüß, süßes Mädchen! Gestern waren wir in Bremerhaven und haben uns von der „Seuten Deern“ verabschiedet. Sie sieht erbärmlich aus. Sie war im Hafenbecken gesunken, dann hat man sie ausgepumpt und mit Luftsäcken und Leinen wieder hochgehoben. Zwei  Millionen Liter Wasser müssen pro Stunde aus dem Schiffsrumpf gepumpt werden, damit sie nicht wieder absäuft. Das […]