Zum Inhalt springen

Monat: Mai 2019

Begleiter (Amir Mortasawi alias Afsane Bahar)

Begleiter (23.5.2019)   Wenn du Schulter an Schulter mit mir gehst überzeuge dich gründlich von dem Dasein des gemeinsamen Weges Wenn du dieselbe Sprache sprichst überzeuge dich gründlich von der übereinstimmenden Deutung der Worte Sei ein wacher Beschreiter der die Wege mit mir bestreitet ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab…

Die Würde des Menschen ist unantastbar (Heiner Wenk)

Die Würde des Menschen ist unantastbar Unser Grundgesetz ist gut. Es ist vorbildlich. Was der Parlamentarische Rat der noch nicht konstituierten Bundesrepublik erarbeitet hat, war neu, so kannte man die Wertschätzung des Individuums, der Freiheit, des Rechts eigentlich bisher nicht. Der Artikel 1 „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ wird gerade landauf, landab, im Weserkurier und in den Kieler Nachrichten, seitenlang gefeiert.’Man meint zu erkennen, was die Herrschaften damals sagen wollten. Es ist aber auch eine sehr diplomatische Formulierung. Man…

ZEN-Geschichte (André Simon übersetzt von Dietrich Weller)

  An ancient Zen story describes a despondent horse, which lies down and no longer wants to learn to get up. The desperate owner, after trying everything, calls the horse-healer. After the profound examination of the horse, he states: „Such cases are serious; let’s try for a couple of days with these plants. If it does not react, it will be necessary to bring the horse down“. A pig eavesdrops, and runs to the horse:  „Get up, otherwise throw badly…

Rollende Statuetten (Waltrud-Wamser-Kraznai)

  Was rollt denn da? Fahrzeuge natürlich, aber auch Lebewesen. Wie sind die im Altertum entstandenen rollenden Objekte zu deuten? Als Spielzeug, Kultgegenstände, Grabbeigaben? Sehen wir uns rollende Statuetten der Antike daraufhin an und versuchen uns selbst eine Meinung zu bilden. Karren und Wagen sind seit vorgeschichtlicher Zeit mit Hilfe von Rädern beweglich. Auf sie wollen wir hier nicht näher eingehen[1]. Doch es gibt auch Wasserfahrzeuge mit Rädern. Die altertümlichen Raddampfer auf dem Mississippi sind berühmt. Vitruv  beschrieb im 1.…

Danke, ALDI, dass du nicht EDEKA bist! (Heiner Wenk)

ZUM MUTTERTAG: Danke, Aldi, dass Du nicht Edeka bist   Es ist Mai 2019. Rechtzeitig zum Muttertag hat „Edeka“ ein Video präsentiert, das die Väter als Erzieher in ein ganz mieses Licht rückt und in dem Satz endet: „Danke Mama, dass Du nicht Papa bist“. Es ist ein Muttertagsvideo auf Kosten der Väter. Dieses Video hat einen „Shitstorm“ ausgelöst und wurde tags darauf vom Spiegel und vom Weser Kurier vorgelegt. Der Kommentar im Spiegel war kritisch und hat mir gut…

Sunflowers – Sonnenblumen (André Simon, übersetzt von Dietrich Weller)

  A sunflower-plant or its image associates us with the sun, and even reminds us of a smiling face. The yellow -golden color of petals has a positive influence on our souls and energize our work efficiency.                             Probably, it is because of its shape and its colors retracing from cheerful bright yellow-gold or happy auburn. In color-mood association studies, yellow is associated with the happy mood and playfulness. The sunflower is symbol of optimism and happiness, prosperity and good luck.…

Abstieg (Amir Mortasawi alias Afsane Bahar)

Abstieg (1.5.2019)   Wenn Geschichten gedankenlos nicht mehr weitererzählt werden kommt die Wertschätzung abhanden für den Einsatz unserer Vorfahren damit wir heute in einer besseren Welt leben können Wenn Geschichten verschwiegen werden verkommt der Kampftag der Arbeiterbewegung zu einer erlahmenden Sauftour Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an…

Gedichte wie … (Amir Mortasawi alias Afsane Bahar)

Gedichte wie … (1.5.2019) Meine Gedichte! Ihr sollt farbenfroh sein wie die Tulpen und Veilchen im April die Menschen zum Frohsinn einladend Ihr sollt Zuversicht sprühen wie die kleine Gurke im Blumentopf die ich demnächst auspflanzen werde Ihr sollt der Erde verbunden sein wie fleißige Regenwürmer die den Boden geduldig für das Wurzelwerk vorbereiten Ihr sollt hell, klar und erquickend sein wie Tauperlen auf Grashalmen oder Regentropfen auf bunten Blättern tausend Sonnen in sich tragend Ihr sollt Botschafter meines Herzens…

Träume (Amir Mortasawi alias Afsane Bahar)

Träume (30.4.2019)   Wenn ich ein Bäumchen pflanze träume ich von der vollen Blütenpracht verziert mit Schmetterlingen und Bienen Manch einer hat jedoch Axtstiele im Sinn Wenn ich ein Bäumchen pflanze träume ich von dem Laubschirm Liebenden Schutz und Schatten spendend Manch einer hat jedoch Schlagstöcke im Sinn Wenn ich ein Bäumchen pflanze träume ich von Früchten Freude auf Kindergesichtern hervorzaubernd Manch einer hat nur den Gewinn im Sinn Wenn ich ein Bäumchen pflanze werde ich von der Überzeugung beflügelt…

Lichte Momente (Amir Mortasawi alias Afsane Bahar)

Lichte Momente (28.4.2019)   für Margret und Christoph   Wenn ich in Rotenburg früh aufwache und das Fenster im Bad weit öffne schaue ich nach Süden wo die Fulda meine Stadt durchquert Nicht selten ist es diesig einer warmen Beleuchtung bedürftig Dann denke ich dankbar an die hauchzarten Blätter in des Frühlings Sonne pistazienkerngrün und granatapfelrot schimmernd umgeben von den vielen Gesängen sichtbarer und verborgener Vögel Vom Glück durchströmt diese hellen, lichten Momente im Leben wahrgenommen zu haben spüre ich…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)