Print Friendly

 

Als also sprach das allmächtige All
auf alten Alleen und zu allen Zeiten
in allem verkettet in alles verknallt
hoch oben im Altai auf allerlei Almen
wo alles allein thront in Übermanier
und alles Gelöste bindet sich wieder
in stetigem Handel und Wandel gehalten,
sprach also:
allgütig und ohne Allüren liebt alles
allheilig im Alltag und Festsaal zugleich
was vor euch sich aalglatt aalt auf Altären
und unter alltönendem Donnerhall
so sind wir alle als Teile des Alls
geadelt als All auch in jedem vereint
 

Copyright Dr. Hans-Joachim Behnen