Zum Inhalt springen

Augenblicke (Renate Myketiuk)

Ach, Augenblick, wie nah bist du,
schaffst Glück und Unglück ganz geschwind.
Verschwindest heimlich dann im Nu
und wehst umher, wie sonst der Wind.
im Augenblick schürst du die Glut,
voll Freude schneller schlägt das Herz,
ein Augenblick bringt Sturmesflut,
die Seel´erstarrt im Eisesschmerz.

 

Copyright Dr. Renate Myketiuk

 

Published inGedichte

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Bankverbindung:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Filiale Frankfurt am Main

IBAN DE26 3006 0601 9378 63
BIC DAAEDDXXX

Innerhalb Deutschlands genügt die IBAN.

Der BDSÄ ist als gemeinnützig anerkannt und darf Spendenquittungen ausstellen.

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)