Beitrag zur Lesung „Geheimnisse“ beim BDSÄ-Kongress Mai 2016

 

Als ich mich umwandte
und zurückblickte zu dem Hund
zu dem Straßenhund
– ein hübsches Tier
wie ein Wächter vor dem Geschäft
er hatte so lieb
meine Hand geleckt
ganz kurz
als ich ihn vorsichtig streichelte
die Leckerbissen
die ich ihm gab und
die er nahm
fraß er aber erst
als ich gegangen war
deshalb drehte ich mich
noch einmal um
und blickte zu ihm –

da sah ich
auch er blickte zu mir
immer wieder
trafen sich unsere Blicke
bis ich in die andere Straße
einbog

Der Blick
begleitet mich nun …
er war nicht klagend
nicht bettelnd
er war …
wie der Blick meines Hundes
voll Gewissheit
dass die Trennung nur
vorübergehend ist

Der Blick …
könnte ich den Blick meines
Engels sehen

Er würde ihm gleichen

Copyright Dr. Helga Thomas