Print Friendly

Brasilia
in Beton gegossene Zukunftsvision,
ästhetisches Megakonstrukt
geometrischer Ausgewogenheit,
gelungene architektonische Symbolik
demokratischer Staatsidee.

Brasilia,
Kopfgeburt abstrakter Stadtgestaltung,
Antithese brasilianischen Lebensgefühls,
Auswuchs krassester sozialer Widersprüche
und wuchernder Korruption.
Verrottendes Monument der Moderne?

Das Gedicht stammt aus dem Buch „Jahr greift in Jahr“ von Orlando M., erschienen 2013