Print Friendly

Denn Alles ist nur relativ

Die Dinge laufen hin und wieder
dem Plan der Ausführung zuwider.
Manches gelingt und Vieles nicht,
betrachtet man es recht bei Licht.
Doch bleib entspannt, läuft etwas schief,
denn Alles ist nur relativ.


Ob Reichtum, Macht, ob Gut und Geld;
Allein das Leben wirklich zählt.
Lass nicht betören Dich vom Schein,
bestimmend ist Dein Selbst, Dein Sein.
Nur dies ist solide und konstitutiv,
denn Alles ist nur relativ.


Ob schlecht, ob gut, arm oder reich;
für Gott sind alle Menschen gleich.
Das Bessersein wollen, Besserwissen,
lässt wahre Menschlichkeit vermissen.
Verhalte Dich redlich, nicht konspirativ,
denn Alles ist nur relativ.


Hohes Amt und große Würden
sind verknüpft mit manchen Bürden.
Schaut man hinter die Kulissen
wird man echten Glanz vermissen.
Vieles davon bleibt fiktiv,
denn Alles ist nur relativ.