Der aufrecht Gehende

(1.7.2019)

 

Im Hain meiner Träume tauchen tausend Leuchtkäfer auf
wenn über dich ehrfürchtig gesprochen wird
Der Garten meiner Gedichte gedeiht glanzvoll
wenn über dich sehnsüchtig nachgedacht wird
Dann werden die Straßen meiner lebendigen Stadt
mit den schönsten Blumen der Zuversicht geschmückt
Und die Menschen verhalten sich so
als wäre es der erste Frühlingstag voller betörender Düfte
Im Himmel ihrer Herzen funkeln frohlockende Sterne
Ihre Worte schmecken nach frischem Quellwasser
Wenn du erscheinst, fliegen die Vögel verzaubert
die schönsten Gesänge im Sinn
Und die mit trächtigen Träumen bewässerten Bäume
zaubern ein Meer ihrer besten Früchte hervor
Dort, wo du wirkst, lodert das Lebensfeuer