Zum Inhalt springen

Der Zum Viel und die Zur Wenig (Klaus Kayser)

Zuviel ist zu wenig

Denkt Viel an Deutschland in der Nacht
Wenig sich ins Fäustchen lacht.
Träumt Viel Erfolg im Morgen
Wenig von Angst und Sorgen.

Heidelberg und Hölderlin

Denkst du dich in Heidelberg
Mach Hölderlin Gedanken.
Der Pulverturm, der freche Zwerg
Zerfiel in Staub, fand Schranken
In seiner Welt, zu seiner Zeit
Auf dem Weg zur Trunkenheit
Warten Schüler, Weltprotest
Klimawahn und Wohlstandsrest.

Gemeinsam

Wir sind das Weltgewissen
Die Klimapolizei
Des Menschen Kältekissen
Scheuchen Vögel Vogelfrei.

Published inGedichte

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Bankverbindung:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Filiale Frankfurt am Main

IBAN DE26 3006 0601 9378 63
BIC DAAEDDXXX

Innerhalb Deutschlands genügt die IBAN.

Der BDSÄ ist als gemeinnützig anerkannt und darf Spendenquittungen ausstellen.

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)