Die Kunst des Belanglosen

(2.7.2018)

 

in Erinnerung an Hans Paasche (1881-1920)

 

Kapital und Macht wurden vermehrt
durch Herstellung und Vermarktung allerlei Gifte
und durch Behandlung der Folgekrankheiten
mit allem, was dazu gehörte 

Unter diesen tragischen Umständen wurde
die Kunst des Belanglosen bewusst
von den Machthabern gefördert
unter schäbiger Mitwirkung
von Wissenschaftlern und Künstlern
So verdunkelten vielschichtig
hitzige Wortgefechte und irrwitzige Beschäftigungen
die Ursachen der gesellschaftlichen Misere

֎֎֎