Zum Inhalt springen

FKK im Internet (Klaus Kayser)

FKK im Internet
Wollen wir uns gründen
Intime Daten, Geld und Bett
Und all die Steuersünden

Die mühsam virtuell mit List
Häcker sich erschleichen.
Schicken wir als public Mist
Zu den Datenleichen.

Spanner in der Hackerwelt
Mögen googeln,  twittern,
Was das Netz Geheimes hält
Bringt uns nicht zum Zittern.

FKK entspannt, befreit
Von Ängsten, Scham und Sorgen
Spyware wandelt Bit und Byte
In Me too von Morgen.

Böse Hacker können sich
Zu Avatars verwandeln.
Journalisten fürsorglich
Fake News als wahr behandeln.

Also dann:
Zeige jeder, was er kann!
FKK im Netz macht frei!
Und Datenklau ist auch vorbei!

Schließt Euch uns, Ihr Leute an
Frei sei Web und Master!
Dann surfen weder Frau noch Mann
Beim Date in ein Desaster!

 

 

Published inGedichte

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Bankverbindung:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Filiale Frankfurt am Main

IBAN DE26 3006 0601 9378 63
BIC DAAEDDXXX

Innerhalb Deutschlands genügt die IBAN.

Der BDSÄ ist als gemeinnützig anerkannt und darf Spendenquittungen ausstellen.

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)