Print Friendly

 

Wo Augen sich
den Farben schenken,
lenken
Farben deine Augen
in eine Welt
des Überfließens,
Leuchtens
und Verblassens,
die angeregt
in deinen
unbewussten Träumen
weiterdenken,
weiterschauen,
aus Farbenschäumen
neue Wirklichkeiten
bauen
und an dem Spiel
Gefallen finden.

Da Gedicht stammt aus dem Buch „Jahr greift in Jahr“ von Orlando M, erschienen 2013