Print Friendly

Ich,

Thomas,
kann nur etwas glauben,
wenn ich es
selbst sehe;

wiewohl ich weiß,
dass man
nur sehen kann,
was man zuvor glaubt.

Pönnighaus Skizzen einer Zeit - Cover

Mit freundlicher Genehmigung der edition exemplum, ATHENA-Verlag, Oberhausen. Das Gedicht stammt aus dem Gedichtband Skizzen einer Zeit von Jörg M. Pönnighaus,
ISBN 978-3-89896-523-1