Zum Inhalt springen

Schlagwort: BDSÄ

Artikel über den BDSÄ aus der Marburger Bund Zeitschrift

Klicken Sie auf den folgenden Link, dann öffnet sich der Artikel. Dietrich WellerDr. Dietrich Weller (* 1947 in Leonberg). Kinderarzt, Allgemeinarzt, Palliativmedizin. Die Beschäftigung mit klassischer Musik und Literatur sind seit meiner Schulzeit wichtige Bestandteile meines Lebens. Schriftstellerische Aktivitäten mit Prosa und Gedichten bereichern mein Leben. Nach elf Jahren in der eigenen Praxis als Haus- und Familienarzt habe ich eine große Mutter-Kind-Klinik mit aufgebaut und als Ärztlicher Geschäftsführer geleitet. Anschließend war ich zehn Jahre in der Neurologie und Neurologischen Rehabilitation…

Schreibblockade (Wilfried Dinter)

   In meiner Dichterstube sitz` ich hier Vor mir ein weißes Blatt Papier. Es ruft von innen : „Du sollst schreiben!“ Doch könnt´ ich dies und jenes treiben,  Zum Beispiel davon zu berichten, Was ich sonst täte – ohne dichten: Wie in den nahen Park zu geh`n Um Bäum` und Pflanzen zu bestimmen,  Vor alten Eiben sinnend steh`n,  Nur weg vom horror vacui, dem schlimmen.  Und die Gedanken fliegen hin zum Gingko –Baum Zur Chamaezyparis, Lawson – Zypresse. Der Bärlauch…

Nachruf für Prof. Dr. med. Horst Joachim Rheindorf (Harald Rauchfuß und Dietrich Weller)

Prof. Dr. med. Horst Joachim Rheindorf Ehrenpräsident des BDSÄ geboren am 06. Mai 1922, verstorben am 07. Mai 2018 Am 6. Mai 2018, seinem 96. Geburtstag, kämpft Horst Joachim Rheindorf in der Klinik um sein Leben. Geboren am 6. Mai 1922 in Kassel, dient Horst Joachim Rheindorf zurzeit des Krieges als Infanterist im Sanitätsdienst der Wehrmacht. Er studiert an der Medizinischen Fakultät der Philipps-Universität Marburg von 1943 bis 1950. Mit der Promotion zum Dr. med. schließt er das Studium ab. Bis…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)