Schlagwort: Familie

NATO (15.9.2017)   Manche reden über die Kriegsverbrechen der NATO-Mitglieder in Jugoslawien, Afghanistan, Irak Libyen, Syrien oder anderswo klagen über die Beschlüsse zur Erhöhung der Militärausgaben angesichts der sozialen Misere im Lande übersehen dabei die eindeutige Gegebenheit dass im Falle einer Mehrheit im Bundestag mit einer regulären einjährigen Frist ein Austritt aus der NATO möglich […]

H.E.R.B.S.T (22.8.2017)   Huldige der Botschaft der Zugvögel Erwache mit dem Wandel der Farben Reihe dich ein in den Zug der Lebensbejahenden Bleibt dir lediglich ein Atemzug übrig Singe auch dann das Lied der Liebe Tauche ein in den Ozean der Verbundenheit ֎֎֎

Die Lithografie stammt von Fritz Hug, Schweizer Maler, 1921-1989   Elephant André Simon   Walk my child, walk. Although small now, you have at present a good memory, to remember my lesson. Walk slowly and calm on your life path. In front of water, do not be afraid, because you can already swim. Don´t worry,  […]

Lichter Blick (15.7.2017)     Ganzheitlich fühlen und denken denn das Ganze trägt das Wahre Sich gegenüber verbindlich ehrlich sein denn Redlichkeit entfesselt die Kräfte Herzen und Köpfe berühren denn Glück gedeiht gemeinsam

    There is a legend of an admirable singing bird from Paraguay. The legend tells that once upon a time, high up in the branches of an orange tree in blossom, squatted an Indian boy. The boy used to climb trees despite the warnings of his mother, not to do so. However, one time, frightened […]

                                    Life is … Row, row, row your boat Gently down the river, Merrily, merrily, merrily, Life is but a dream                                                                     […]

Hier wird gebliwwe! (Waltrud Wamser-Krasznai)

Wamser-Krasznai Dr. med. Dr. phil. Waltrud 7. Juni 2017

  Waltrud Wamser-Krasznai: Hier wird gebliwwe! zur Moderation Gehen oder Bleiben, Dietrich Weller   Sehen Sie es mir bitte nach, wenn ich in meinem Text wie in der Überschrift gelegentlich in mein ordinäres, vertrautes Oberhessisch verfalle. Es ist die Antwort auf eine Frage, die ich meinem Mann, der über mindestens zwei Staatsangehörigkeiten verfügt und auch […]

Das Licht Verschiedene kleine Begebenheiten und einzelne Gedanken veranlassten, dass mir plötzlich eine meiner ersten Kurzgeschichten einfiel (um genau zu sein meine zweite, die ich mit knapp 16 Jahren schrieb, es war jetzt vor 58 Jahren). Ich erinnerte mich an die Gesamtkomposition, an das Geschehen, durch das für meine Protagonistin plötzlich alles ganz anders war, […]

Panta rhei Wenn plötzlich alles anders ist, Was ist besonderes daran? Wir wissen doch, dass alles fließt, Der Zeiten Lauf hält niemals an. Aus Sternenstaub zur Erde schwebend Erblicken wir das Licht der Welt. Behaucht von Odem, sind wir lebend Aus den Atomen auf die Erd` gestellt. Und plötzlich stehst im Leben drin Du armer […]

aus Wicht, Dreck am Saphir, Vindobona Verlag 2013   Über die Nützlichkeit Am meisten schätze ich die alten Dinge schon lang gebraucht von anderer Hand das beste Messer das,  mit schmaler Klinge sehr oft geschliffen schon,  als ich es neulich fand Auch jener Sessel, in den ich gern mich fleeze es saß schon mancher drin, […]