Schlagwort: Historie

Seemann Publishing hat drei neue Bücher von Dr. Hans Brockmann veröffentlicht. (www.rainer-seemann.de)   Die Bücher sind alle u.a. bei Amazon erhältlich.   303 Seiten, ISBN 9781981776931     345 Seiten, ISBN 978154881747   359 Seiten, ISBN 9781980419181  

Richtigstellung (13.9.2018)   Mancher Zeitgenosse bezeichnet Regierungsmitglieder Amts- und Würdenträger Politiker und Soldaten Wissenschaftler und Künstler Ärzte und Psychologen Geistliche und Journalisten die die deutsche Beteiligung an illegalen Kriegen ermöglichen ungerechterweise als Huren. Prostituierte zerstören normalerweise notgedrungen ihr eigenes Leben und nicht aus niederen Beweggründen die Existenzgrundlage unzähliger Lebewesen. ֎֎֎    

Bedrängnis  (10.9.2018)  mit Dank Elias Davidsson gewidmet* Tick Tack, Tick Tack Wer denkt  und sucht selbständig Wer ist geistig schon ein Wrack  Tack Tick, Tack Tick Wer denkt dankend an die Enkelkinder Wer hat nur den Profit schäbig im Blick  Tick Tack, Tick Tack Wer schaut stets über den Tellerrand Wer kauft kläglich die Katze […]

 TIGER                         It is difficult to imagine, almost impossible to describe, the pain and the bitter surprise of a great born egoist, when someone becomes disloyal to him, leaves him suddenly, or manage him in the same way, he had always done to the others. In the similar way responds usually the wounded tiger, who […]

Der Tod eines Ausländers in Deutschland   Er nannte sich Abdul Amry. Er war 24 Jahre alt und aus Afghanistan geflohen. Nach 5 Monaten war er in Deutschland angekommen und hatte Asyl beantragt. Man hatte ihn in eine Unterkunft in eine Stadt mit Namen Chemnitz gebracht. Freundliche Menschen hatten ihm gebrauchte Kleider geschenkt, die noch […]

Bäume pflanzen (26.8.2018)   In Erinnerung an Samir Amin (1931-2018)   Das Haus erschien aus der Ferne beeindruckend prächtig bei näherer Betrachtung von innen verfallend  Suchend, denkend, mitfühlend lehnte ich mich an einen alten Baum der zärtlich, entschieden zu mir sprach  Sei du einer von den Menschen die großmütig Bäume pflanzen Bedenke mit sehenden Augen […]

Die Fuldawiesen (5.8.2018) für Bernhard Trautvetter*   So wie Wasser und Brot brauche ich Begegnungen mit den morgendlichen Sonnenstrahlen  dem erfrischenden Gegenwind dem einsamen Raben im Spazierschritt den weiten Feldern mit dem Wald im Horizont den Frühaufstehern mit ihren Hunden Aber vor allem ersehne ich Menschen mit Weitblick und Rückgrat ֎֎֎   *Der vorliegende Text […]

Weckruf (29.8.2018)   Am helllichten Tag erscheinen mir greifbar nah mögliche Zukunftsbilder  Die Zeichen der tragischen Zeit können kaum noch klarer sein Bequemlichkeit und Feigheit sind weitverbreitet, bestechend, betäubend  Wenn demnächst Illusionen geräuschvoll zerfallen in bohrende, brennende, beißende Scherben und die angebliche Ahnungslosigkeit ernüchternd verfliegt werden wieder elend Dörfer und Städte in Schutt und Asche […]

Die Wahrheit in den öffentlichen Medien (Mein Versuch einer Filmkritik) „Citizen Kane“ ist der Name für einen ganz besonderen Film, der, als er in die Kinos kam, (1941) zuerst wenig Interesse fand und später von Filmkritikern als „bester Film aller Zeiten“ hoch gelobt wurde. Raffiniert, und filmtechnisch seiner Zeit weit voraus, ist der Aufbau der […]

Dornige Pfade (Waltrud Wamser-Krasznai)

Wamser-Krasznai Dr. med. Dr. phil. Waltrud 28. August 2018

Dornige Pfade An der einzigen höheren Schule in unserer kleinen Stadt war Griechisch kein Unterrichtsfach. Um mir den Wunsch nach bescheidenen Kenntnissen in dieser Sprache zu erfüllen, hätte ich an das Gymnasium in einer benachbarten Kreisstadt wechseln müssen, damals undenkbar!  Das Graecum Als dann viel später die Gelegenheit kam, meine Facharzt-Praxis ein wenig zu reduzieren […]