Schlagwort: Kinder

„Die richtige Adresse …“ Dankbar sollten wir sein – für jeden Baum, der dafür sorgt, dass wir Luft zum Atmen haben. Deshalb bin ich immer wieder besorgt, wenn ich sehen muss, dass unwissende Kinder das Überleben der Bäume gefährden, indem sie deren Rinde abkratzen. In „unseren“ kleinen Park beim Spielplatz an der Fritz Boehle Schule […]

Mütter wollen den Frieden  (1950)   Von Jaleh Esfahani (1921-2007) Übersetzung aus dem Persischen von Amir Mortasawi und Andreas Schmidt   (für meinen Sohn Bijan) Du, verführerisches, schönes Kind, du, Frucht meines Lebens, dein Gesicht ist wie ein heller Spiegel meiner Kindheit und meiner Jugend. Ich betrachte in deinem Gesicht mein geliebtes vergangenes Leben und […]

                                       Da Vinci Lesson     Leonardo da Vinci wrote, that the virtue of gratidude is said to be better developed in hoopooes than in humans. When hoopooes see their parents grow old, they make a nest for them, feed them and with their beaks they pull out old and shabby feathers, since they well know […]

Im Düngel (Heiner Wenk)

Heiner Wenk Prof. Dr. med. 27. Juni 2018

Im Düngel   Früher, als Kind, musste ich samstags in die Badewanne. „Fichtennadel“ war der bevorzugte Badezusatz. Das sind Geruchswahrnehmungen, die sich ganz tief ins Langzeitgedächtnis eingraben. Ein zweites Nadelholz weckt bei mir noch angenehmere Assoziationen: Die Kiefer. Auch Föhre genannt, wie sympathisch: Sylt, Amrum, Föhr: Das passt. Der Duft der Kiefer, der Föhre erinnert […]

Lastenausgleich (Waltrud-Wamser-Krasznai)

Wamser-Krasznai Dr. med. Dr. phil. Waltrud 7. Juni 2018

Lastenausgleich. Fragmentarisches aus Kindheit und Jugend   In Darmstadt, nahe am Woog im „Tintenviertel“, hatten wir eine Wohnung im Erdgeschoss, dazu eine Vermieterin, die nicht wollte, dass das kleine Waltrudchen – drei Jahre alt mochte ich gewesen sein – auf ihrem Hof spielte und auf dem Mäuerchen herumhüpfte. Zum Trost wurde ich auf unseren großen […]

Kletterrose (Amir Mortasawi)

Amir Mortasawi Dr. med. 2. Juni 2018

Kletterrose (26.5.2018)   Mit den Handtellern bilde ich ein Bett für deine jüngste Blüte Ihr Duft versetzt mich sanft in die Gassen der Kindheit auf  die Plätze der Jugend auf die Felder des Erwachsenenalters Mit Freudentränen stelle ich dankend fest gelebt und das Leben geehrt zu haben ֎֎֎

Mariechens Beichte   Mariechen kniete an der Kirchenbank nieder. Es bereitete ihr erhebliche Beschwerden, da sie eine zarte 16 Jahre alte Pflanze von 1,65 m Größe und 90 kg Gewicht war. Ihr frecher Bruder Steffen sagte immer, sie sehe aus wie das Kugelmännchen Flitzi. Er nannte sie deshalb immer Flitzi. Ihr war das peinlich, aber […]

Gott unter Göttern? (Waltrud Wamser-Krasznai)

Wamser-Krasznai Dr. med. Dr. phil. Waltrud 16. Mai 2018

Beitrag zur Lesung „Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen“ beim BDSÄ-Kongress in Wismar 2018    Gott unter Göttern? „Prometheus“ heißt ein Bildarchiv, das vom archäologischen und kunsthistorischen Institut Gießen initiiert und jetzt im gesamten Campus der Universität aufgerufen werden kann. Den Zugang erhält man über eine Abkürzung der ersten Zeilen […]

Nähe und Wärme  (17.2.2018)   In deiner Nähe gelangen Gedanken zu Flüssen gedeihen Gefühle zu Gärten Durch deine Wärme wird der Boden beständig ֎֎֎

Experiment                      A famous medical scientist was asked by a journalist, about his great ability of inventiveness.  He replied: “An event that happened when he was aged five was the start. He had tried to get a bottle of milk out of the fridge.  The bottle was slippery, so it slipped out of his little hand, and the milk bottle fell to the floor.“ […]