Schlagwort: Kinder

In aller Ewigkeit   Ein Gedicht von Mohammad Reza Shafi’i Kadkani Übersetzung aus dem Persischen von Afsane Bahar ۞۞۞   Vor euch haben unzählig viele wie ihr mit Spinnenfäden im Winde geschrieben: Es lebe diese Glück bringende, ewig dauernde Herrschaft“ ۞۞۞    

Rock der Sonne   Ein Gedicht von Mohammad Reza Shafi’i Kadkani  aus dem Jahr 1984 Übersetzung aus dem Persischen von Afsane Bahar ۞۞۞   Ein Mensch, dessen Herz durch Liebe wie vom Mondschein erleuchtet wird wird durch die Böswilligkeiten und Ängste des Volkes nicht in Hektik und Furcht geraten schau hin, nicht im Geringsten wird […]

Vermisst Ein Gedicht von Mohammad Reza Shafi’i Kadkani  aus dem Jahr 2010 Übersetzung aus dem Persischen von Afsane Bahar۞۞۞   Ein Kind namens Fröhlichkeit wird seit geraumer Zeit vermisst, mit hellen leuchtenden Augen, mit langen Haaren, der Größe der Sehnsucht entsprechend. Wenn jemand von ihr ein Zeichen hat, soll er uns benachrichtigen, und das ist […]

Weihnachtsgebet Von guten Geistern wohl gehütet Sei Frieden dir in Herz und Hand. Wo heiß der Wüstenhasswind wütet Weit breite aus Dein Herzgewand. Lass den Verstand des Kindes weben Von Kunde Armut Krippenglück Dir werden Sterne Weisheit geben Ins Morgen weist des Kindes Blick. K. Kayser, 13.12.2016

Abitur im Sozialismus (Werner Müller)

Werner Müller Dr. med. vet. habil. 13. Januar 2017

Die folgenden zwei Kapitel aus dem Buch „Abitur im Sozialismus“ werden hier mit freundlicher Genehmigung der EDITION digital, Pekrul & Sohn GbR, abgedruckt.   Abitur im Sozialismus                          Schülernotizen 1963 – 1967 Aufgeschrieben unter Mitwirkung meiner Klassenkameraden und Schulfreunde an der Erweiterten Oberschule „Rainer Fetscher“ in Pirna: Bernhard, Birgit, Dieter, Dietrich, Erika, Friedrich, Gottfried, Günter, Hans-Günther, […]

  Weihnachtsballade Zur Krippennacht das Christkind lacht All den Kindern Freude macht. Wenn Krippennacht das Christkind weint Armut aus den Sternen scheint. In Krippennacht Dein Christkind schreit Heiß Träne sich an Träne reiht. Wenn Krippennacht das Christkind tobt Der Teufel seine Jünger lobt. So Krippennacht das Christkind ruht Die Erde Kindern Gutes tut. Willst das […]

  Der Kinderfilm mit sächsischer Bildungsempfehlung entstand im Rahmen der Einweihung der Stele auf dem 13. Meridian in Chemnitz/Kleinolbersdorf, hochangebundene Persönlichkeiten vom Chemnitzer Vermessungsamt, Dr. Reinhart Erfurth, Ehrenpräsident der Ingenieurkammer Sachsens u.v.a. gaben der Festivität an der Stele den feierlichen Rahmen in diesem Sommer. Der Kinderfilm entstand in Zusammenarbeit mit TV 90, der Grundschule Kleinolbersdorf […]

  Ilka blickte auf den Mauerspalt über ihnen, um die Wärme des Sonnenstrahls im Gesicht zu spüren. Sie zog mit dem rechten Arm ihren kleinen Bruder Sami an sich. Das linderte die Schmerzen im rechten Bein, das von einem Trümmerbrocken getroffen worden war. Die Sonne kam nur einmal am Tag für ein bis zwei Stunden […]

  Eine schwarz-weiße Katze Paula lebte in einer Villa am Königsforst. Meist lag sie auf einer Heizung, schnurrte vor sich hin und genoss die Wärme. Sie bewunderte die apart gekleidete Hausherrin, die sie immer mit Seidenhandschuhen streichelte. Sie empfand dies als besonderen Genuss, auch wenn es manchmal funkte. Sie beschloss, ebenso vornehm zu werden. Sie […]

  Mottenmutter Luise saß mit ihrem Mann Walter in einem alten Kleiderschrank zwischen den Wollpullovern und beobachtet ihre zarten, gelblichen Raupenkinder, die sich durch die Maschen fraßen. „Schafwolle schmeckt ihnen“, knispelte sie, „sie schauen richtig glücklich aus.“ „Wo sind denn die Großen?“, brummte Walter und machte es sich an der Knopfleiste bequem. „Du weißt doch, […]