Schlagwort: Lebenskonflikt

Trichterwinde (19.5.2018)   Letztes Jahr liebevoll deine Samen gesammelt schenkst du mir heute Freude und Flügel  Werde ich noch das Glück haben dich im nächsten Jahr wieder zu erleben

Ärzteschaft (6.5.2018)   Den Ärzten in kapitalistischen Gesellschaften wird immer wieder vorgeworfen den Profit im Sinn zu haben Menschen und ihre Nöte als Waren zu betrachten und zu Handlangern großer Konzerne verkommen zu sein  Die Frage wird dabei selten gestellt wieso gerade diese Berufsgruppe gegen die Grundzüge des Systems vorgehen soll ֎֎֎

Rio Marina (6.5.2018)   Das Wirkungsfeld der großen Lebenslügen und der gefräßigen Gleichgültigkeiten verlasse ich für eine Weile wandere auf dieser heilsamen Insel nehme die Vielfalt der Vergänglichkeit die Schönheit der Unvollkommenheit und den Reichtum der Einfachheit wahr  Gestärkt, gelassen bekämpfe ich wieder Lebenslügen und Gleichgültigkeiten

Das Mittelmeer (4.5.2018)   Im malerischen Horizont küssen sich Himmel und Meer Am Strand liegt ein einsamer Schuh Der Eintritt ins europäische Paradies auf Jahrhunderte langem Elend anderer Erdteile gebaut ist nicht jedem gestattet ֎֎֎ —

Beitrag zum BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 Auszug aus dem Buch von Jürgen Wacker „Johannas Schwester – Djamila auf den Spuren von Jeanne d´Arc“ Kapitel 3 Hinter dem Zaun um das Asylbewerberheim befand sich eine Bachniederung, die voller Abfall war. Djamila und Isabelle mussten sich durch einen Berg von umgestürzten Einkaufswagen, Gestängen von Wäschtrocknern, Fahrradrädern, blauen […]

Beitrag zum BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 Spiritueller Materialismus oder Manipulationsversuch Ich erzählte im Bekanntenkreis, dass in einigen Monaten eine Knieoperation auf mich zukomme. Eine Freundin meinte sofort, dann solle ich darauf achten, dass die OP an keinem Steinbocktag stattfindet. ??? Ich war zu perplex, um irgendwas entgegnen, fragen oder sagen zu können. Im Kopf tauchten […]

Beitrag zur Lesung „Wenn die Liebe ruft“ beim BDSÄ-Kongress in Wismar 2018   Wenn Amanda ruft Sie setzten den Hochzeitstermin auf eine Woche nach dem achtzehnten Geburtstag Amandas fest. Die Familien beeilten sich, der hübschesten der Töchter und Nichten ein unvergessliches Fest vorzubereiten. Die Freundinnen schlugen einen Abschiedsabend ohne Männer vor, mit dem der Bräutigam […]

Herzstillstand im Paradies Science Fiction   Im Zentrum des heiligen Labyrinthes thronte Gott mit seinem Sohn und seiner Tochter. Aus dem Baum der Erkenntnis strömte unablässig das Licht der Welt und erstrahlte den himmlischen Garten. Dem Menschen ungekannte Farben übertrumpften sich gegenseitig und woben einen Teppich unendlicher Brillanz. Am Einlass des elfgängigen kreisförmigen Labyrinthes verwöhnten […]

Ein Beitrag von Dr. Helga Thomas zum Thema „Der Roboter im Menschen- der Mensch im Roboter“  beim BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 Warum ich gegen das Visualisieren bin Oder: Spiritueller Machtmissbrauch Heute wurde mir ein Gedanke geschenkt, einfach so, ich weiß nicht, von wem, er kam einfach angeflogen, wie ein Frühlingsvogel im Morgendämmern.  Ich las im […]

Beitrag zur Lesung über „Der Mensch im Roboter, der Roboter im Menschen“ beim BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 Waltrud Wamser-Krasznai: Der Roboter im Menschen – Zwei Fälle   Computerassistierte Operation, der Fall M.  Robodoc ist bzw. war ein Gerät für die computergestützte Fräsung und Implantation von Hüftgelenksendoprothesen. Nach der Einführung des Geräts kam es zu einer höheren […]