Schlagwort: Lebenskonflikt

Book                        The Chinese pictogram Shū describes a book presented in bamboo strips tied together with threads. This book type is far ahead of the books written on the rice paper. A legend has it, that once an earthquake caused the displacement of boulders and reopened a […]

Selbstüberwindung (19.7.2018)   In durchlöcherten Schuhschachteln umgeben von Maulbeerblättern sah ich die Entwicklung der Seidenraupen ihr mehrfaches Häuten die Entstehung der Kokons das kurze Dasein der Schmetterlinge die Farbveränderungen der kleinen Eier  In ständiger Selbstüberwindung auf unterschiedlichen Ebenen nahm mein Leben seinen Lauf bei aller Versunkenheit und Glückseligkeit stets begleitet von der Sehnsucht einen Meißelschlag […]

                                       Da Vinci Lesson     Leonardo da Vinci wrote, that the virtue of gratidude is said to be better developed in hoopooes than in humans. When hoopooes see their parents grow old, they make a nest for them, feed them and with their beaks they pull out old and shabby feathers, since they well know […]

Seelenruhe (26.6.2018)   Milliarden Jahre Lebewesen auf der Erde Millionen Jahre Menschenaffen Zehntausende Jahre menschliche Kultur Meine eindeutige Endgültigkeit betrachtet im Lichte anderer Zeitabschnitte ermöglicht eine gütige Gelassenheit bei der Pflege des Sinns für Gerechtigkeit ֎֎֎

                                               FRIENDSHIP  Nobody likes to be lonely. One prefers to be in the company of a boring person, or even with a rival, rather than being alone. The painting above is by Vincent van Gogh. He suffered a great solitude and the burden of his solitude shadowed his whole life. A lonely person is in bad company, […]

Lastenausgleich (Waltrud-Wamser-Krasznai)

Wamser-Krasznai Dr. med. Dr. phil. Waltrud 7. Juni 2018

Lastenausgleich. Fragmentarisches aus Kindheit und Jugend   In Darmstadt, nahe am Woog im „Tintenviertel“, hatten wir eine Wohnung im Erdgeschoss, dazu eine Vermieterin, die nicht wollte, dass das kleine Waltrudchen – drei Jahre alt mochte ich gewesen sein – auf ihrem Hof spielte und auf dem Mäuerchen herumhüpfte. Zum Trost wurde ich auf unseren großen […]

Kette (Amir MoOrtasawi)

Amir Mortasawi Dr. med. 2. Juni 2018

Kette (1.6.2018)   Selbstüberschätzung Selbstunterschätzung Erwartungen und Ängste bildeten eine Kette Als ich die Gegebenheiten besser begriff zerfiel sie allmählich ֎֎֎

Solidarität * (26.5.2018)   Was suchen eure Augen erwartungsvoll nach all dem erlebten Leid in dieser gelobten Gegend  Seit Jahrtausenden gibt es auch hier „wir“ und „die anderen“ Die Solidarität wird beschränkt durch den eigenen Tellerrand Auch Gewerkschafter sind besorgt wegen möglicher Stellenverluste nicht nur in der Rüstungsindustrie  Um euch gründlich zu helfen müssten die […]

Der Wurm im Kopf   Hugo dachte immer komplizierter. Morgens beim Zähneputzen überlegte er lange, warum er die Zahnbürste für die Zähne und die Handbürste für die Hände verwenden sollte. Beides waren Bürsten. So nahm er die Handbürste und putzte damit Zähne und mit der Zahnbürste reinigte er die Fingernägel. Beim Zähneputzen störte in, dass […]

Mariechens Beichte   Mariechen kniete an der Kirchenbank nieder. Es bereitete ihr erhebliche Beschwerden, da sie eine zarte 16 Jahre alte Pflanze von 1,65 m Größe und 90 kg Gewicht war. Ihr frecher Bruder Steffen sagte immer, sie sehe aus wie das Kugelmännchen Flitzi. Er nannte sie deshalb immer Flitzi. Ihr war das peinlich, aber […]