Schlagwort: Lebenskonflikt

                                         The JUDGE LION   In those remote times, in the great forest, the animals declared an elderly lion to be a judge. In the quarrels the Lion gives the judgment and passes the sentence. The sentence is always the same. The loser receives twenty hits on his butt, from the Lion himself. Once, one […]

  Auch eine Art von Flüchtling? Rausgerissen aus der gewohnten Umgebung wird dieser kleine Zweig von den einen als Abfall betrachtet andere deren Augen sehen können erfreuen sich dankend an ihm als Meditationsinhalt Lass die Formen  Bewegungen Rhythmen und Zwischenräume in Dir weiter wachsen!  

Ein Quell entspringt ein Brunnen wird gebaut Wer war der Brunnenbauer? Wie ist der Name des Wesens das dort im Wasser lebt? Tiere kommen und Vögel fliegen herbei löschen ihren Durst ein müder Wanderer schöpft Wasser mit seiner Hand und erfrischt geht er weiter seinen Weg Kinder kommen und spielen Frauen füllen Krüge und tragen […]

Lagebericht (28.9.2019)   Betrachte ich bewegt-beunruhigt diesen Haufen in goldenen Tretmühlen verloren selbstzufrieden, satt, gefräßig behäbig beschäftigt mit blendenden Blasen in untätiger stumpfsinniger Mitläuferschaft an nahen und fernen Verbrechen beteiligt blicke ich in diese aufgerissenen dunklen Gründe kommt in mir Bitterkeit und Groll gewaltig auf  Dann sage ich zu mir wiederholt warnend der Hass gegen […]

Once, in the great China Empire in the province of Shandong, there lived a left-handed boy Sev Lin, who had an extraordinary ability of painting. His father brought him for apprentice in the private school of a renowned painter. The master-painter recognized in short time the boy’s talent, and became envious. „No, that is not […]

Die Saalach (1.9.2019)   Andreas Peglau gewidmet*   Gestern waren im Fluss drei Stein-Stränge erkennbar auf der einen Seite oben mit Moos bekleidet unten vom Wasser umspült in der Mitte tief im Wasser schimmernd auf der anderen Seite im Trockenen die Sonne anbetend Heute nach einer regnerischen Nacht im tosenden Fluss sind die drei Stein-Stränge […]

Ich spreche vom Licht Fereydoun Moshiri ( 1926-2000 )   Jeden Morgen, sobald das Sonnenlicht über den fernen Bergen emporsteigt, breite ich die Flügel aus, flinker als die Brise; lasse die Botschaft der Morgendämmerung fliegen mit hellen, klaren Gedichten. Die Menge der Schlafenden rufe ich mit süßen, lieblichen Liedern.  Ich erzähle vom Licht, vom Licht, […]

West-östlicher Divan (18.8.2019)   Suche die Seele des West-östlichen Divans nicht in verstaubten Bücherregalen oder in glänzend aufgetakelten Aufführungen Suche sie in den Herzen der Menschen Möchtest du den West-östlichen Divan wahrhaftig ehren so lasse es nicht zu dass blendende Banditen in deinem Namen und mit deinen Steuergeldern seine Geburtsstätten verwüsten und seine Lebensgeschichten vernichten […]

Reigen Die wir einst umsorgt und grossgepäppelt über viele Jahre, die unsere Kräfte zehrten und mehrten, die heute noch durch unsere Träume purzeln herzerwärmend im Kindchenschema – sie sind jetzt grosse Leute in des Lebens Mitte, umtobt von der nächsten Generation. Der immer gleiche Reigen wird fort und fort getanzt, aber jeden Punkt im Ring […]

A PROMISE     Once in the time of great drought, a peasant Xiang had no rice to nourish his family, and even no money to buy it. He went to the feud ruler of Wu ( who was also a river keeper) to borrow four sacks of rice. The feud ruler said: “Soon, I […]