Schlagwort: Medizin

Requiem für eine Kommilitonin (Waltrud Wamser-Krasznai

Wamser-Krasznai Dr. med. Dr. phil. Waltrud 25. Juli 2017

Requiem für eine Kommilitonin (Fast eine Autobiographie)   Sie saß neben mir in der ersten Vorlesung zu Beginn des Studiums. Wir machten zwei Semester lang viel zusammen. Man aß damals im  Kolpinghaus, wo man für DM 1,25 Spagetti mit Tomatensoße bekam. Es hieß nämlich, der Student geht so lange zur Mensa bis er bricht. In […]

Mein Kamerad Der Kameraden gibt es nicht viele im Leben. Ich meine die Richtigen. Die, mit denen man sozusagen durch „dick und dünn“ gehen kann. Und mein Kollege und Medizinmitstreiter, dieser „Doc“, war so einer. Nun ging er auf die Rente zu, die Altersrente. Aus diesem Grunde hatte ich mich um eine Praxisvertretung bemüht, bekommt […]

Hier wird gebliwwe! (Waltrud Wamser-Krasznai)

Wamser-Krasznai Dr. med. Dr. phil. Waltrud 7. Juni 2017

  Waltrud Wamser-Krasznai: Hier wird gebliwwe! zur Moderation Gehen oder Bleiben, Dietrich Weller   Sehen Sie es mir bitte nach, wenn ich in meinem Text wie in der Überschrift gelegentlich in mein ordinäres, vertrautes Oberhessisch verfalle. Es ist die Antwort auf eine Frage, die ich meinem Mann, der über mindestens zwei Staatsangehörigkeiten verfügt und auch […]

  KRANK? GESUND? HOCHSENSIBEL? Zwischen normal und krank. . . Nein, da befindet sich nicht der Zustand des Gesundseins… Gesund und krank sind Gegensätze – auch dazwischen befindet sich nicht das Normale. Ist denn das Normale a priori gesund? Oder: ist das aus der Norm Gefallene denn krank? Zwischen normal und krank befindet sich die […]

  Beitrag zur Lesung Gehen oder Bleiben auf dem BDSÄ-Kongress 2017 in Gummersbach   Zähne, die fehlen Ein Zahn, der beißt, der tut nicht weh, ein Zahn, der nicht mehr beißt, tut doppelt weh. Ist es mit Zähnen wie mit Partnern? Sie machen Schmerzen, bis man sie bekommen hat, sie machen Schmerzen, seit man sie […]

Dr. med. Cordula Sachse-Seeboth, RAPIDOT, Pandoras Pillbox, Amazon 2017   Rezension von Dr. Dietrich Weller  Eine Warnung vorweg: Es soll Menschen geben, die an das Gute im Menschen und besonders in unserem Gesundheitssystem glauben. Wenn Sie diesen Glauben aufrechterhalten wollen, sollten Sie Rapidot, den Debutroman von Cordula Sachse-Seeboth, der im April 2017 erschienen ist, nicht […]

  Tommy  My owner calls me Tommy. I have a large body with a thin long tail. I am plump and sit all day long on the couch feeding myself and watching TV. My owner is a very fat person. He feeds me daily with his leftover food. Every day I have breakfast, a light meal, brunch, […]

Frau Silke Albrecht hat zwischen 2009 und 2015 ihre Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades im Fach Humanmedizin an der Universität Halle-Wittenberg im Institut für Ethik und Geschichte der Medizin (Prof. Dr. Florian Steger) geschrieben. Die Promotion fand im Juni 2016 statt. Frau Dr. Albrecht hat uns freundlicherweise erlaubt, ihre Arbeit hier zu veröffentlichen. Wir sind ihr […]

Der Text stammt aus dem gerade erschienen Buch „Kill the ill“, Band 2, von Benita Martin, im Buchhandel und online erhältlich.   Ich gründete einen Ärztequalitätszirkel. Warum? Um meinen Bildungshorizont zu erweitern. Fünf Ärzte musste ich finden, die das Ganze mit unterzeichneten. Der Form halber war noch ein Zertifikat in Deutschland von Nöten: ein Moderatorenschein. […]

Medica patiens (Waltrud Wamser-Krasznai)

Wamser-Krasznai Dr. med. Dr. phil. Waltrud 13. September 2016

Medica patiens. Fünf Erlebnisse einer ‚Heldin‘ der Arbeit. Der Untertitel ist reine Anmaßung. Schließlich war ich nie Bürgerin der Deutschen Demokratischen Republik. Aber gut ist der Titel schon und angesichts der folgenden Begebenheiten gar nicht so unpassend. Allerdings könnte man auch mit einigem Recht sagen: ein derartiger Workoholismus ist Dummheit… 1. Brixen 1977: Kinderärztetag in […]