Schlagwort: Musik

Beitrag zum BDSÄ-Kongress in Bad Herrenalb Lesung zum Thema „Freie Themen“, Moderation: Eberhard Grundmann Samstag 22. Juni 2019, 20 h   Wir erinnern uns an den Schreck, als am 15. April dieses Jahres die Nachricht um die Welt raste, dass eine der berühmtestes Kathedralen der Welt, ein Wahrzeichen von Paris, ein Nationaldenkmal religiöser Baukunst und […]

Jene Melodie (1972)   Von Jaleh Esfahani (1921-2007) Übersetzung aus dem Persischen von Amir Mortasawi und Andreas Schmidt   Die Tulpe des Wunsches wird wieder aufblühen, des Herzens verschlossene rote Knospe wird aufgehen. Ich sage nicht, dass der vergangene Frühling zurückkehrt, dass die abgelaufene Zeit beginnt. Es gibt eine andere Zeit und einen anderen Frühling […]

    MUSIC Being able to achieve the ability to discover, comprehend and elucidate what the music precisely expresses to us, would simply imply that: the human being would no longer  be -as it is now-the unaware creature in darkness, who knows nothing reliably about self, neither of the world in which lives, nor about its true […]

MEDICINE  (筝 学)            Guzheng                                                                               medicinal  herbs         Chinese pictogram’ writing consists of a variety of symbols that represent an idea or a concept. The pictogram of a Guzheng (Chinese zither) symbolises the whole range of music in a general sense. Masters of […]

MUSIC  THERAPY   The ancient Emperor Qin hoped that his son would follow in his footsteps. However, the boy became ill. His heart rate increased and his breathing did not keep in perfect harmony with his pulses. To restore the harmony, the best herbalists tried to cure the boy by administering   various plants and herbal […]

Doch, die Überschrift stimmt. Ich habe es am eigenen Leib erlebt und  möchte es – nach einigen sehr schweren Minuten – nicht mehr missen. Das Ereignis, einen Fehler gemacht zu haben. Fehler gehören zum Leben, wird man sagen. Sind menschlich. Kommen einfach vor. Ja. Aber sie dürfen es nicht! Wir alle wollen doch gut sein, […]

  Doch, die Überschrift stimmt. Ich habe es am eigenen Leib erlebt und  möchte es – nach einigen sehr schweren Minuten – nicht mehr missen. Das Ereignis, einen Fehler gemacht zu haben. Fehler gehören zum Leben, wird man sagen. Sind menschlich. Kommen einfach vor. Ja. Aber sie dürfen es nicht! Wir alle wollen doch gut […]

Zwiespalt   Ich möcht` so gerne einen Schlager schreiben – Von Herz und Schmerz und Lust und Leid und so. Und anderen und mir die Zeit vertreiben, Den Augenblick genießen, unbeschwert und froh. Wie oft hat man es schon versucht, dem Ernste zu entfleuchen, Emporzusteigen aus dem engen Tal, Die Grübeleien wegzuscheuchen, Doch stand im […]

Vibrierende Fingerspitzen hauchen dem fauchenden Instrument die Seele ein, lassen es klagen, trauern, stöhnen, weinen, erschauern, treiben es tremolierend mit springenden Tempi zu beklemmender emotionaler Intensität, entlocken ihm mit schwellenden, schwebenden, sich verlierenden Modulationen den Atem des Leidens . (Dieses Gedicht von Orlando M. ist bereits im Almanach deutschsprachiger Schriftstellerärzte 1990 erschienen)

  Hartmut Haller fährt zu seinem Postfach. Da er heute 65. Geburtstag hat, findet er sogar mehrere Briefe und Karten in dem Fach. Er schaut sie rasch durch. Da steht auf einem Brief seine Anschrift mit grüner Tinte geschrieben, kein Absender. Aber sofort erkennt er diese charakteristische Schrift! ELISABETH! Er spürt eine Welle der Freude […]