Schlagwort: Politik

Nachkriegszeit – Was uns geprägt hat   Nachkriegshunger, Rock‘n Roll Kartoffelsack gefunden, toll fremde Panzer, Lederhose Selbstbewusstsein gegen Null Man macht, man tut, die ganze Schose Nazideutschland, Sündenpfuhl betrifft uns nicht, zusammenhalten Untaten wir – nie! Das war‘n die Alten Kohle hab ich dir geklaut, verzeih Angst vor Mangel, Krieg und Polizei Lehrer prügeln, Hosenboden […]

K.u.K. (Waltrud Wamser-Krasznai)

Wamser-Krasznai Dr. med. Dr. phil. Waltrud 19. Juli 2019

  Der junge Fähnrich István Krazňai dient in der Leibgarde der Kaiserin Maria Theresia in Wien und sieht während eines Kontrollgangs, wie sich ein Frauenzimmer in lebhaftem Gespräch aus dem Fenster beugt. Das runde Hinterteil wölbt sich ihm verlockend entgegen, er kann nicht widerstehen und haut kräftig drauf. Die Gestalt fährt herum und  – o […]

Die Gedankenfresser Victor ist nervös. Der ranghöchste Präsident der Welt wartet auf seinen Vortrag. »Sir, wir haben einige Fehlermeldungen, doch die mit Abstand Interessanteste ist diese hier.« »Nun erzählen Sie schon«, erwidert der Präsident ungeduldig. »Von allen Personen, die eine Mensch-Maschine-Schnittstelle nutzen, fallen exakt zwölf aus der Reihe.« »Aus der Reihe?«, echot Präsident Zabidar. »Sie […]

  50 Jahre nach der Praxiseröffnung kehre ich zurück in den Ort, den ich damals so beschrieb: «In unserem Dorf praktizieren drei Ärzte: ein Chirurg, ein Internist und ich als Allgemeinpraktiker. Wir vertreten uns gegenseitig während der Ferien und leisten abwechslungsweise Wochenenddienste, auch im Spital, so dass wir über unsere Patienten eine gute Übersicht haben. […]

FKK im Internet Wollen wir uns gründen Intime Daten, Geld und Bett Und all die Steuersünden Die mühsam virtuell mit List Häcker sich erschleichen. Schicken wir als public Mist Zu den Datenleichen. Spanner in der Hackerwelt Mögen googeln,  twittern, Was das Netz Geheimes hält Bringt uns nicht zum Zittern. FKK entspannt, befreit Von Ängsten, Scham […]

Ihr wollt mich nicht, Ihr weist mich ab! Ich sage, das wird euer Grab! Habe gelitten, war in Not Und sicher auch ganz nah dem Tod. Mit Vaters Segen, letzter Kraft Und Geld hab ich mich aufgerafft Wie es mir Allah stets gebot Schaffe den Hungernden das Brot. Ich habe Euer Herz geglaubt. Mitleid, Verstand […]

Der aufrecht Gehende (1.7.2019)   Im Hain meiner Träume tauchen tausend Leuchtkäfer auf wenn über dich ehrfürchtig gesprochen wird Der Garten meiner Gedichte gedeiht glanzvoll wenn über dich sehnsüchtig nachgedacht wird Dann werden die Straßen meiner lebendigen Stadt mit den schönsten Blumen der Zuversicht geschmückt Und die Menschen verhalten sich so als wäre es der […]

  Römer und Germanen, Italiener und Deutsche sind von alters her verbunden in Freud und Leid, in Freundschaft und Feindschaft, in Herablassung und Bewunderung. Was dem Deutschen sein Fleckerl-Teppich (Sachsen-Weimar-Eisennach, Reuß jüngere Linie, Löwenstein-Wertheim-Freudenberg) ist dem Italiener sein Campanilismo. Germanicus war ein Beiname derjenigen römischen Feldherren und Kaiser, denen es gelang, die Scharte der verlorenen […]

Törichte Teilhabe (3.5.2019)   Nun, Machthaber der Zeit! Für mich ist es nicht entscheidend wie euer Reichtum zustande kommt Hauptsache ich bin daran beteiligt auch wenn im Sinne von Brosamen   So denken im trügerischen Paradies erhobenen Hauptes und guten Gewissens nicht wenige Menschen die angeblich für eine bessere Welt eintreten  dabei geduldet-gefördert festgelegte Fragen aufwerfen […]

Maskerade (Amir Mortasawi)

Amir Mortasawi Dr. med. 1. Juli 2019

Maskerade (30.6.2019)   Friede, Freude, Eierkuchen Den Kapitalismus keinesfalls gefährden Geräuschvoll nach Nebenschauplätzen suchen Über Klimawandel vollmundig  reden Dabei Kriege und Rüstung gefügig verschweigen Geschäftig nach dröhnenden Nebelkerzen suchen Sich über Trump und Konsorten aufregen  Zum dahinter stehenden System beharrlich schweigen Stets nach Ungefährlichem suchen ֎֎֎