Schlagwort: Politik

Beitrag zum BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 Auszug aus dem Buch von Jürgen Wacker „Johannas Schwester – Djamila auf den Spuren von Jeanne d´Arc“ Kapitel 3 Hinter dem Zaun um das Asylbewerberheim befand sich eine Bachniederung, die voller Abfall war. Djamila und Isabelle mussten sich durch einen Berg von umgestürzten Einkaufswagen, Gestängen von Wäschtrocknern, Fahrradrädern, blauen […]

Ein Beitrag zum Lesung „Der Roboter im Menschen – Der Mensch im Roboter“ beim BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 Logikus, mein Roboter   Vor der Zeit der Roboter war es halt schön auf der Welt. Die Menschen hielten sich für die intelli-gentesten Wesen auf Erden, manche von ihnen für noch intelligenter. Heute gibt es die intelligente […]

Herzstillstand im Paradies Science Fiction   Im Zentrum des heiligen Labyrinthes thronte Gott mit seinem Sohn und seiner Tochter. Aus dem Baum der Erkenntnis strömte unablässig das Licht der Welt und erstrahlte den himmlischen Garten. Dem Menschen ungekannte Farben übertrumpften sich gegenseitig und woben einen Teppich unendlicher Brillanz. Am Einlass des elfgängigen kreisförmigen Labyrinthes verwöhnten […]

 Beitrag für den BDSÄ-Kongress in Wismar zum Thema „Inseln“ am 09. Mai 2017 Unsere Inseln Vor vielen Jahren habe ich gelesen, ein Paar brauche zum Gelingen der Partnerschaft drei Inseln: Eine Insel für den Mann, eine Insel für die Frau und eine Insel für beide zusammen. Unsere Insel heißt Freitag. Und das kam so. Am Anfang […]

Mein Beitrag zur Lesung von Klaus Kayser Freie Themen beim BDSÄ-Kongress in Wismar, 11.05.2018 um 18.30 h im Rathaussaal   Die westliche Finanzpolitik Die seit dem 2. Weltkrieg bestehende westliche Finanzordnung halte ich für dringend reformbedürftig. Sie basiert auf Entscheidungen weniger Finanzmagnaten, die während des Krieges und nach den Beschlüssen 1944 in Bretton Woods, New […]

Ein Beitrag von Jürgen von Troschke zu der Lesung „Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, erzähle ihm von deinen Plänen“ beim BDSÄ-Kongress in Wismar 2018   Gott lacht nicht – aber er lächelt. Menschen lachen. Auf verschiedene Weise, mal laut und mal leise. Eltern freuen sich, wenn sie im Gesicht ihres Neugeborenen ein Lächeln entdecken […]

  Ein Beitrag von Jürgen von Troschke zu der Lesung „Der Roboter im Menschen – der Mensch im Roboter“ beim BDSÄ-.KOngress in Wismar 2018  Roboter – ein Ko-Referat Roboter sind von Menschen gemachte Maschinen, die eigenständig menschliche Arbeitsleistungen übernehmen können. Unter dem Begriff der Künstlichen Intelligenz (KI) werden Erwartungen zusammen gefasst, die davon ausgehen, dass […]

Ein Beitrag zur Lesung Der Roboter im Menschen – der Mensch im Roboter Wismar 2018   Roboter lernen ohne Menschen schneller und können deshalb gefährlich werden Go ist ein strategisches Umzingelungsspiel für zwei Spieler, gilt als das komplexeste Brettspiel und ist wesentlich schwieriger als Schach. Das Spiel stammt ursprünglich aus China und wurde bereits im 4. […]

In dieser Sackgasse (20.7.2012)   Freie Übersetzung eines Gedichtes des iranischen Denkers Ahmad Shamloo (1925-2000) aus dem Jahr 1979.   Sie riechen an deinem Mund, nicht dass du gesagt hättest, „ich liebe dich“, sie riechen an deinem Herzen, es ist eine seltsame Zeit, Liebling.  Und die Liebe peitschen sie aus an dem Balken der Straßensperre. […]

Menschen-Rechte und Pflichten   Es gibt ein Recht auf Leben, aber keine Pflicht zu leben. Es gibt ein Recht auf Entscheidung, aber keine Pflicht, dass diese „richtig“ sein müssen. Es gibt ein Recht auf Lebensgestaltung und eine Pflicht, die Folgen zu ertragen. Es gibt ein Recht auf Irrtum, und die Pflicht, zur Verantwortung. Es gibt […]