Schlagwort: Sprache

Beitrag zum BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 AUSZUG AUS MEINEM ROMAN ´´Warte bis die Seerose blüht,,   Annas Erinnerung an ihre frühe Jugendzeit   Einen Anfang setzen… aber womit? Wie beginne ich, um die Geschichte zu erzählen, oder genauer: um von der Geschichte zu erzählen, die ich erzählen will? Unzählige Anfänge habe ich im Kopf, einige […]

Beitrag zu der Lesung über „Inseln“ bei dem BDSÄ-Kongress in Wismar 2018   Die maßgeblichen Fragen, um an den Rand der Insel des Wissens zu gelangen Der Titel ist das Tatmotiv meines verwegenen Essays. Trotz aller Zweifel, ob ich wis-senschaftlich handle, appellierte ich im Kloster Reichenau, der Gemüse-Insel im Untersee, an die Spitzenforscher unserer Erde, […]

Beitrag zur Lesung über „Inseln“ beim BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 Waltrud Wamser: Krasznai: Zehn Bücher für eine einsame Insel Im Religionsunterricht stellte uns der Pfarrer einmal die bekannte Aufgabe, zehn Bücher auszuwählen, die wir mit auf eine einsame Insel nehmen wollten. Um opportunistische Flunkereien von vornherein nicht ins Kraut schießen zu lassen, setzte er hinzu: […]

Ein Beitrag von Dr. Helga Thomas zum Thema „Der Roboter im Menschen- der Mensch im Roboter“  beim BDSÄ-Kongress in Wismar 2018 Warum ich gegen das Visualisieren bin Oder: Spiritueller Machtmissbrauch Heute wurde mir ein Gedanke geschenkt, einfach so, ich weiß nicht, von wem, er kam einfach angeflogen, wie ein Frühlingsvogel im Morgendämmern.  Ich las im […]

Melk Benedictine Abbey Library (Wikipedia) Kloster Melk, Bendiktiner-Abtei, Bibliothek Library A library is a cemetery of the minds. A writing style is a manuscript of the soul. Today´s false society looks like a library in which the books are spread not by their internal contents , but by the color and design of their covers. […]

Krankes und Morbides im Werk von Thomas Mann   Das Wort Krankheit steht hier für bedrohliche pathologische Veränderungen am Patienten; das „Morbide“ setzt sich aus einer Gruppe von Befindlichkeitsstörungen zusammen, wie Hypochondrie, Resignation, Neurasthenie. Die Betroffenen erleben einen schleichenden Niedergang. Beide Erscheinungsformen, Krankheit und Morbides treten in den Erzählungen des Autors nebeneinander auf und  durchdringen […]

Sprich von der Liebe  (16.2.2018)   Im seichten Gewässer kann jeder die Liebe preisen Sprich du von der Liebe wenn das Unrecht gewalttätig marschiert und die Hoffnung vernichtet Stehe du zu ihr in trüben Tagen des Verrats in nagenden Nächten des Zweifels mitten im tosenden Ozean ֎֎֎

 Metamorphose (November 2013)   Der Stift stand auf für Gerechtigkeit. Er verbreitete sich in der Welt. Das Papier schritt zur Aufklärung. Es bekam Flügel und stieg empor. Meine Hände eilten zur Liebe und blühten. Aus der einen wurde ein Ast wilder Rosen, voller Bienen und Schmetterlinge, aus der anderen eine Wasserquelle für Jungvögel.

Glück (Amir Mortasawi)

Amir Mortasawi Dr. med. 4. Dezember 2017

Glück  (1.12.2017) Wenn ich mich zurückziehe auf Inseln umgeben von leuchtenden Wellen wenn meine Seele hell tanzt mitten in der Zärtlichkeit grüner Ähren wenn meine Gedanken geschmeidig treiben im kristallklaren Waldesbach wenn meine Augen vollsaugen den lieblichen Wein der Morgenröte wenn meine Ohren lauschen dem Geflüster der Abendbrise wenn meine Fingerspitzen spielen mit Schneesternen und […]

HEALING WORDS                           The healing art known as bibliotherapy (βιβλίων Θεραπεία), or the healing power of the books is an old concept, first mentioned by Greek historian Diodorus (90 B.C-30 B.C). A phrase written above the entrance to the royal chamber ψγxhσ iatpeion, […]