Schlagwort: Technik

Der längste Bus Wennemann grübelt schon seit Jahren, ob ein hypothetisch gedachter unendlich lang gemachter Bus kann um die Kurve fahren. Aberach beweist, dass dieser Bus, weil der relative Einstein, und das stimmt, unendliche Gerade in sich selbst zurückgekrümmt, letztendlich um die Kurve fahren muss. Ein solcher Bus, so rechnet er ihm aus, führe, der […]

An meine Mitmenschen, die in der Öffentlichkeit (neben mir!) telefonieren Sie stören mich. Ihr stört mich. Vor allem wenn es nicht nur Telefongespräche sind, da gibt es ja im Allgemeinen Hörpausen, aber wenn es ausführliche Sprachmitteilungen sind… wisst Ihr eigentlich, dass Ihr Exhibitionisten seid? Das wäre nicht so schlimm, nur…   was mich wirklich ärgert: […]

Dr. med. Cordula Sachse-Seeboth, RAPIDOT, Pandoras Pillbox, Amazon 2017   Rezension von Dr. Dietrich Weller  Eine Warnung vorweg: Es soll Menschen geben, die an das Gute im Menschen und besonders in unserem Gesundheitssystem glauben. Wenn Sie diesen Glauben aufrechterhalten wollen, sollten Sie Rapidot, den Debutroman von Cordula Sachse-Seeboth, der im April 2017 erschienen ist, nicht […]

Der Frühaufdreher oder: Gegen die Zeitumstellung   Gott hatte angeblich die Idee, der Mensch solle sich die Erde untertan machen. Der Mensch hat ihm das abgenommen und angefangen, dies und jenes auf der Erde zu verändern. Das Klima beispielsweise, oder das Licht. Schaut mal auf Europa bei Nacht. Als ich Abitur machte, sollten die fossilen […]

Vorgetragen 16.09.2016 auf dem 60. Kongress der Union Mondiale des Écrivains Médecins in Garlate (I)   Die alte Kaffeemaschine war kaputt. Lilo sagte „Schmeiß sie weg!“ „Aber sie sieht doch noch so schön aus – vielleicht kann ich sie reparieren“, entgegnete Leo. „Du wirst doch nicht deine kostbare Zeit daran verschwenden.“ „Und wenn ich daraus […]

Bitteres Ende Was lange ihre Heimstatt war, wo sie gelebt in ganzen Horden, wo sie gehaust seit Tag und Jahr, das ist zur Falle jetzt geworden. Verhängnisvoll war just der Platz, den sie erwählt für ihr Zuhause – hat jemand erst mal einen Schatz, zerstört ihn auch schon ein Banause. Allhier in Wennemanns Salon, da […]

(Der Text wurde beim BDSÄ-Kongress 2015 in Bremen vorgetragen) Die Frage, was der Mensch mit seinem Globus mache, bewegt seit Jahren die öffentliche Debatte. Dabei wird an Industrie und Technik gedacht, nicht aber an den höchstpersönlichen humanen Beitrag. Nach seinem grundlegenden Bauplan ist der Mensch – so wie viele andere Arten auch – ein doppelwandiger […]

Überwundene Schwerkraft! Mit monumentaler Makellosigkeit spannst Du Dich in schwungvoller Grazie zwischen himmelstrebenden Stahltürmen, schwebst als filigrane Strebenstruktur an schwingenden Trossen über dem Goldenen Tor, verbirgst Deine kühne Eleganz immer wieder hinter den Seidenvorhängen des Seenebels, erduldest die rollenden Autokarawanen wie bunte Insekten im Gewirk Deiner funktionellen Ästhetik. (Das Gedicht ist bereits im Almanach deutschsprachiger […]

  Acht tage war der rechner lahm totenstill totenkalt draussen blieb die welt unerreichbar das gedächtnis. Jetzt ist er auferweckt sein kleines herz schlägt für mich achthundert millionen mal in der sekunde fröhlich blinken die lämpchen behaglich schnurrt die platte der lüfter atmet frei wohlige wärme verströmend. Noch hangelt er unbeholfen durch bäume und programme […]