Schlagwort: Tiere

         Cuculus americanus (Wikipedia)                                  MAGIC WHISTLE (Dr. med. André Simon)             (Die Übersetzung steht am Ende dieses Originaltextes)                       My beak is well built, my whistle is loud and my feathers are white-brownish. I love my family with all my heart and devotion and all my dreams become reality. My family is most numerous in the whole […]

  Der Kinderfilm mit sächsischer Bildungsempfehlung entstand im Rahmen der Einweihung der Stele auf dem 13. Meridian in Chemnitz/Kleinolbersdorf, hochangebundene Persönlichkeiten vom Chemnitzer Vermessungsamt, Dr. Reinhart Erfurth, Ehrenpräsident der Ingenieurkammer Sachsens u.v.a. gaben der Festivität an der Stele den feierlichen Rahmen in diesem Sommer. Der Kinderfilm entstand in Zusammenarbeit mit TV 90, der Grundschule Kleinolbersdorf […]

    Auf einem Hof bei Lindlar lebte eine Gruppe Gänse. Die Tochter des Bauers war ein Fan von Verdi-Opern. Vor allem die Musik der Oper Aida ließ sie oft bei offenem Fenster mit voller Lautstärke ertönen, so dass der Bauer, wenn er in der Nähe des Wohnhauses zu tun hatte, manchmal schimpfend rief: „Mach […]

  Der Graureiher Elias stand am Ufer des Baches und begrüßte Hubert, den Storch, der aus seinem Winterurlaub in Ägypten zurückgekehrt war. Elias war die letzten Winter in Mecklenburg geblieben, da es nicht mehr so kalt war, so dass Bäche und Seen nicht mehr zugefroren waren. „Bist du in diesem Winter in Marokko gewesen, Hubert?“ […]

  Eine schwarz-weiße Katze Paula lebte in einer Villa am Königsforst. Meist lag sie auf einer Heizung, schnurrte vor sich hin und genoss die Wärme. Sie bewunderte die apart gekleidete Hausherrin, die sie immer mit Seidenhandschuhen streichelte. Sie empfand dies als besonderen Genuss, auch wenn es manchmal funkte. Sie beschloss, ebenso vornehm zu werden. Sie […]

  Mottenmutter Luise saß mit ihrem Mann Walter in einem alten Kleiderschrank zwischen den Wollpullovern und beobachtet ihre zarten, gelblichen Raupenkinder, die sich durch die Maschen fraßen. „Schafwolle schmeckt ihnen“, knispelte sie, „sie schauen richtig glücklich aus.“ „Wo sind denn die Großen?“, brummte Walter und machte es sich an der Knopfleiste bequem. „Du weißt doch, […]

Das rote Kaninchen Bauer Stertzenbach hatte Rüben geerntet und, da er keinen Lagerplatz in der Scheune hatte, als Rübenmiete am Rande des Ackers aufgestapelt und mit einer dicken Folie bedeckt, um die Rüben vor dem Regen zu schützen. Er hatte zwei Äcker bearbeitet mit verschiedenen Rübensorten, die einen kleiner, die anderen größer. Das Kaninchen Paul […]

Zu seinem Esel sprach der Bauer: „Ich sag dir offen, wie es ist, du bist nicht wert, mein alter Grauer, das Heu, das du tagtäglich frisst!“ Der Esel hörte es mit Schrecken, er dachte an so manches Jahr, als er mit korngefüllten Säcken auf seinem Weg zur Mühle war. Das ist der Lohn für Müh […]

Beitrag zur Lesung „Geheimnisse“ beim BDSÄ-Kongress Mai 2016   Als ich mich umwandte und zurückblickte zu dem Hund zu dem Straßenhund – ein hübsches Tier wie ein Wächter vor dem Geschäft er hatte so lieb meine Hand geleckt ganz kurz als ich ihn vorsichtig streichelte die Leckerbissen die ich ihm gab und die er nahm […]

Am Ende dieser Geschichte steht die Übersetzung von Dietrich Weller PATIENCE                                          Many, many years ago, an old wise man was asked if patience gives one power. His answer was a tale about patience. “Once upon a […]