Zum Inhalt springen

Schlagwort: Weihnachten

Weihnachtsgedichte 2019 (Helga Thomas)

Alle Sterne unserer Welt am Himmel und auf Erdenals Stein Blüte Frucht und Schneekristall sind Teil der göttlichen Schöpfung Aus den Augen des göttlichen Kindes (und seinem Spiegelbild in den Kindern der Erde) leuchten und strahlen sie Folge ihrem Licht Wie der Stern die Könige führte so führen sie dich ins eigene Innere wo im Dunkel das göttliche Kind wartet … auf uns Was waren die Worte,mit denen Ihr das Kind begrüßtet,das Kind und seine Mutter?Welche Wesen entschwebtenEurem in Liebe…

Weihnachtsgrüße von Klaus Kayer

  Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde ich am 25.08.1940 in Berlin. Studium der Physik und der Medizin, beide mit Doktorgrad an den Universitäten Göttingen und Heidelberg. Facharzt für Pathologie, Habilitation und Übernahme einer mit der Universität Heidelberg verbundenen Chefarztstelle, Spezialisierung in den USA (Armed Forces Institute of Pathology), Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Epidemiologie, der angewandten Biochemie (Lektine), der mikroskopischen Bildanalyse und Telekommunikation. Dazu Fachbücher…

Gedichtsammlung Dezember 2018 (Helga Thomas)

Ich muss diesen Gedichten ein paar Worte vorausschicken: Wegen körperlicher Gründe ist mir das Schreiben schwergefallen (egal, ob von Hand oder am Computer). Ich musste aber meine Gedichte aufschreiben, sonst kann ich die Entwürfe bald selbst nicht mehr lesen… Ich entschloss mich, sie in den Mac zu diktieren und später in mein Gedichtbuch einzufügen. Dann hätte ich sie auch gleich zum Verschenken…. Ich mache keine Auswahl wie sonst und deshalb sind ein paar einführende Worte nötig. Manche Gedichte sind in…

Stilles Wasser – Blanker Hans (Heiner Wenk)

Stilles Wasser – Blanker Hans

Schon am Tag nach Neujahr wurde das Sturmtief Zeetje aktiv. Das wurde auch rechtzeitig vorhergesagt.
Das ist auch nichts Neues, Unerwartetes. Das Neujahrssturmtief aus dem letzten Jahr hieß Burglind. Haben wir aber schon vergessen. Wir vergessen schnell.

Dieses Jahr kam Zeetje:
Der Norddeutsche Rundfunk berichtete:

„Die Ostseeküste hat am Mittwoch ihre erste Sturmflut des Jahres mit überschwemmten Stränden und Straßen erlebt. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hatte eine Sturmflutwarnung verbreitet, die bis zu 1,70 Meter höhere Wasserstände als normal erwartete. In der Nacht zum Donnerstag hob das BSH die Warnung kurz vor Mitternacht auf. Mittlerweile haben sich die Pegelstände weitgehend normalisiert.“

Wir haben den Sturm genossen, einen Spaziergang an der Weser gemacht, unser Hund hat seine Segelohren aufgestellt, und wir haben uns die frische Brise um die Nase wehen lassen.
Die Weser war ordentlich aufgewühlt.
Die Nordsee wohl auch:

Gedichte zu Weihnachten und Drei Könige (Helga Thomas)

Hoffnung Ich bin die Mutter, die das Kind gebiert und das Kind, das geboren wird. Ich bin der Stern, der leuchtet und die Drei Könige, die ihm folgen, und ich bin der vierte König, der Mensch, der alles dieses ist.   Einst Einst führte uns der Stern und unsere Füsse fanden den Weg Heute innehaltend auf gewohntem Weg suchen unsere Augen den Stern Vielleicht wird er nur im Dunkel sichtbar?   Als den Drei Königen der Engel im Traum erschien…

Weihnachtsgruß (Klaus Kayser, übersetzt von Peter Wise)

                        Weihnachtsgruß  Lass dich das Krippen Kind beschenken, Lass dich an die Freude denken Die in dein Herz erinnernd dringt Wenn es von der Christ Nacht singt, Und von des Lebens Sonnenschein. Dir soll froh und Hoffnung sein! Klaus Kayser   Christmas Greetings  Greet with open arms the Christ child’s birth With open eyes see peace and happiness on earth, From cheers that warm your heart awoken, By words…

Ein Weihnachtsgebet (Klaus Kayser)

Weihnachtsgebet Von guten Geistern wohl gehütet Sei Frieden dir in Herz und Hand. Wo heiß der Wüstenhasswind wütet Weit breite aus Dein Herzgewand. Lass den Verstand des Kindes weben Von Kunde Armut Krippenglück Dir werden Sterne Weisheit geben Ins Morgen weist des Kindes Blick. K. Kayser, 13.12.2016 Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde ich am 25.08.1940 in Berlin. Studium der Physik und der Medizin, beide mit Doktorgrad an…

Christi Geburt (Klaus Kayser)

Christ Geburt (nach Brief des Paulus 2.3 an die Kolosser)   In dir liegen verborgen Tod, Gemeinheit, Sorgen Alle Weisheit der Erde Die überwunden werde In Vergebung, Liebe. Du Mensch, Dir bliebe In Segen zu geben Dein Sinn Dir zum Leben.   K. K. 18.12.2016 Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde ich am 25.08.1940 in Berlin. Studium der Physik und der Medizin, beide mit Doktorgrad an den…

Weihnachtsballade (Klaus Kayser)

  Weihnachtsballade Zur Krippennacht das Christkind lacht All den Kindern Freude macht. Wenn Krippennacht das Christkind weint Armut aus den Sternen scheint. In Krippennacht Dein Christkind schreit Heiß Träne sich an Träne reiht. Wenn Krippennacht das Christkind tobt Der Teufel seine Jünger lobt. So Krippennacht das Christkind ruht Die Erde Kindern Gutes tut. Willst das Christkind du beglücken Laß uns Stroh mit Herzen schmücken. Soll das Kind in Frieden ruhen Schleich dich fort in Sternenschuhen. Wird es froh voll Leben…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)