Die Weltunion der Schriftstellerärzte (Union Mondiale des Écrivains Médecins) – abgekürzt „UMEM“ – wurde 1968 in Luzern (Schweiz) gegründet. Es handelt sich um eine Weltorganisation, die auf Freundschaft und Kollegialität gründet; sie ist über die ganze Welt verbreitet und umfasst Schriftstellerärzte aller Länder. Ihre Ziele sind die Pflege der Supranationalität, der Toleranz, des Austauschs und in allen kulturellen Angelegenheiten die Förderung des gegenseitigen Respekts, des Verständnisses, des Geistes der Humanität unter allen Menschen, gleich welcher Rasse, Konfession und politischer Meinung sie seien.

Die Weltunion erwartet von den nationalen Verbänden der Schriftstellerärzte, dass sie die eigenen Statuten an jene der UMEM anpassen. Die Weltunion hat ihre Zentrale am Wohnsitz des amtierenden Präsidenten Dr. med. Harald Rauchfuss und ihren Rechtssitz in der Schweiz. Mitglieder sind die aufgenommenen nationalen Verbände und indirekt die Mitglieder der nationalen Verbände. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand (comité directeur); die Kongresssprachen sind deutsch und französisch. Englisch wird akzeptiert.

Jährlich findet ein internationaler Kongress statt (siehe www.unionmondiale.wordpress.com, leider zurzeit nicht aktiv) – on prépare le congrès international tous les années (voir page “home”):

 

UMEM 2018, 11. – 15. Sept.

  1. Kongress – 62ème congrès – 62° congresso – 62nd congress –

Schlosshotel Beuggen 1, D-79681 Rheinfelden

Tel: +49 7623 75 190  Fax: +49 7623 751921

rheinfelden@ringhotels.de – www.schlosshotel-beuggen.de

 

Schloss Beuggen liegt am deutschen Ufer des Rheins; die Ausflüge führen uns in die Schweiz.

 

Dienstag,  11.09.2018

18:00 Willkommen,

19:30 Uhr Abendessen,

 

Mittwoch,  12.09.2018

09:00 Lesung

12:00 Abfahrt mit dem Bus vom Hotel nach Rheinfelden CH, freie Zeit. 14:15 Beginn der Rheinfahrt. Dauer 2 Stunden bis Basel. Ab 16:30 Führung durch Basel, ca eine Stunde. Rückfahrt mit dem Bus um 18:00

 

Donnerstag,  13.09.2018

09:00 Lesung,

12:00 Abfahrt nach Schaffhausen, Imbiss im Bus mit Picknick vom Hotel. Fahrt mit Touristenzügli zum Rheinfall.

16.30 Besuch des Munot in Schaffhausen mit Führung

17.30 Rückfahrt nach Rheinfelden auf der Schweizer Autobahn

Abend der Poesie

 

Freitag, 14.09.2018

09:00 Abfahrt nach Seewen zum Musikautomatenmuseum (Bus). 10:00 Führung. Mittagessen im Museumsrestaurant. Rückfahrt ins Hotel um 13h30 . Lesung ab 14:30.

Um 17:00 Präsidentenkonferenz. Anschliessend Generalversammlung.

Ab 19:00 Abschiedsabend ( Nachtessen, Band Rollin’ Fifties, Ansprachen)

 

 

Samstag, samedi, sabato, Saturday 14.09.2018

individuelle Abfahrt,

 

Wichtige Adressen
Dr. Roland Noël
président de l’UMEM
ronoel@wanadoo.frronoel@wanadoo.fr
Dr. Simone Bandirali
Segretario Generale UMEM
segreteriabandirali@hotmail.com

Dr. Françoise Verrey Bass
membre d’honneurs
fraverrey@gmx.ch
Dr. Harald Rauchfuss
harald@rauchfus
membre d’honneurs

Liebe Freunde des ärztlichen Schriftstellertums,
wir freuen uns, Ihnen die für den UMEM-Kongress 2018 wesentlichen Informationen zu kommen zu lassen.

Thema: „Schreiben, Zaubertrank des Arztes?“ Wie immer: freie Themen.
Anreise: mit dem Zug: tagsüber halbstündlicher Takt xx:12 Uhr und xx.42  vom Bahnhof „EuroAirport Basel – Mulhouse  – Freiburg“ zum Bahnhof Rheinfelden (Baden) Beugge in 52 min, dann 200 m Fußweg;
oder  vom SBB Bahnhof Basel mit Umsteigen im Badischen Bahnhof Basel auf den nächsten Zug, der vom EuroAirport kommt.
mit dem Auto: Im Navi  „ Rheinfelden (Baden)  und „Beuggen 1“  eingeben [nicht eingeben  Rheinfelden

Die Brücke zwischen Rheinfelden (Baden) und Rheinfelden (Schweiz) ist nur für Fußgänger und Taxis frei, die Brücke für den Kraftfahrzeugverkehr liegt am westlichen Rand der Städte.
Anmeldefrist für die Kongress -Teilnahme: bis 30.6.2018 bei  Dr. Harald Rauchfuss, Martin-Luther -Straße 55,  D-91413 Neustadt a.d. Aisch, harald@rauchfuss.de 91413 Neustadt a.d. Aisch,
mit je einer Kopie an Dr. Simone Bandirali, segreteriabandirali@hotmail.com,
und Dr. Françoise Verrey Bass, fraverrey@gmx.ch

2
Kongress-Gebühr: 600 Euro pro Person, die Gebühr enthält Übernachtungen mit Halbpension,
nicht enthalten sind Getränke, Trinkgelder, Essen während der Ausflüge;
Überweisung erbeten bis spätestens 30.06.2018 auf Konto
Dr. Harald Rauchfuss
IBAN: DE34 7625 1020 0000 0190 00
BIC: BYLADEM1NEA ( 1 als Zahl und nicht als kleines L )
Sparkasse im Landkreis Neustadt a.d. Aisch
Überweisungszweck „UMEM Kongress 2018“
Die einzelnen Lese-Beiträge sollen 10 Minuten nicht übersteigen. Die lyrischen Texte
werden jeweils Mittwoch und Donnerstag am Abend nach dem Essen in der „Soirée de
poésie“ vorgetragen.
Die Texte bitte an Generalsekretär Dr. Simone Bandirali senden, der für die Abfassung des
Kongress-Manuskripts zuständig ist:
segreteriabandirali@hotmail.com
als elektronisches Word-Dokument, Schrift Arial 12
mit Leerzeichen maximal 8’000 Zeichen.
Teilen Sie bitte beim Versenden der Texte mit, ob Sie zum Thema „Schreiben, Zaubertrank
des Arztes“ oder mit einem freien Thema beitragen, ob Sie für den Vortrag eine elektronische
Hilfe benötigen wie z.B. PPP (Power Point Projektion), Dias o.ä., besonders dann,
wenn mit Laptop und Projektor zusätzlich ein Tonträger notwendig ist. Solche Präsentationen
bitte auf einem Stick mitbringen. Wir werden ein einheitliches Projektionssystem
haben.
Einsendetermin für die Texte: 30.6.2018
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
ronoel@wanadoo.fr
segreteriabandirali@hotmail.com
fraverrey@gmx.ch
harald@rauchfuss.de
( 18.03.2018 )