Ich möchte gern ein Engel sein,
aus hellem, reinem  Licht,
der leicht und klug
und duftend zart
alle Körperlichkeit durchbricht
und schweben kann durch Raum
und Zeit.

Des Menschen Schmerz, die Scham,
das Leid, des Alters wahre Grausamkeit,
das hat er überwunden
und weint mit uns,
denn wir lernen nicht,
uns besser bei zu stehen.

 

Copyright Dr. Uta-Christine Breitenstein

aus dem Buch Alles hat seine Zeit, deutscher lyrik verlag