Weckruf

(29.8.2018)

 

Am helllichten Tag
erscheinen mir greifbar nah
mögliche Zukunftsbilder 

Die Zeichen der tragischen Zeit
können kaum noch klarer sein
Bequemlichkeit und Feigheit
sind weitverbreitet, bestechend, betäubend 

Wenn demnächst Illusionen
geräuschvoll zerfallen
in bohrende, brennende, beißende Scherben
und die angebliche Ahnungslosigkeit
ernüchternd verfliegt
werden wieder elend
Dörfer und Städte
in Schutt und Asche liegen
überzogen von dunklen Wolken 

Am helllichten Tag
spreche ich vom Licht
von Verantwortung fürs Dasein

֎֎֎