Print Friendly

Nonsens und andere Fragwürdigkeiten

 

 

Wissen ist Macht,

meinen diejenigen,

die es wissen müssten.

 

Reden ist Silber

und Schweigen Gold

– sagt man.

 

Wer weiß schon,

wieviel die wissen,

die nichts zu sagen haben.

 

Was ich nicht weiß,

macht mich nicht heiß,

befürchten die Ängstlichen.

 

Wer sich vergisst,

macht Sachen, an die er sich später 

nicht mehr erinnern will.

 

Alle wissen alles 

und 

niemand weiß nichts.

 

Weißt Du noch?

fragen die,

die sich gerne erinnern wollen.

 

Derjenige, der darauf besteht,

alles besser zu wissen,

ist ein Klugscheisser.

 

„Cogito, ergo sum“

versus

„Ich fühle, also bin ich“.

 

Gut ist es, nicht zu wissen,

was die Zukunft

bringen wird.

 

„Sic tacuisses“,

erkannte sie erst,

nachdem er zu viel geredet hatte. 

 

                                                                        

 

(J.v.T., um 22:28 am 24.10.2017)