Zum Inhalt springen

Jahr: 2019

Weihnachtsgrüße von Klaus Kayer

  Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde ich am 25.08.1940 in Berlin. Studium der Physik und der Medizin, beide mit Doktorgrad an den Universitäten Göttingen und Heidelberg. Facharzt für Pathologie, Habilitation und Übernahme einer mit der Universität Heidelberg verbundenen Chefarztstelle, Spezialisierung in den USA (Armed Forces Institute of Pathology), Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Epidemiologie, der angewandten Biochemie (Lektine), der mikroskopischen Bildanalyse und Telekommunikation. Dazu Fachbücher…

Yalda (Amir Mortasawi)

Yalda (22.12.2016)   Nach der längsten Nacht des Jahres kamen meine Geschwister geflogen in bunten Scharen Mich beschämte zutiefst unser gemeinsames Heim  Barmherzig sangen sie mit Zuversicht Streu die Samen aus auch wenn du die Früchte nicht selbst erleben wirst ֎֎֎ ==========   Yalda (2) (21.12.2018)   In der längsten Nacht des Jahres küsste der Mondschein zärtlich die letzten verbliebenen braungelben Blätter an den Armen meiner Geschwister bevor diese beseelt herab  in den Schoß unserer Mutter tanzten  Andächtig fragte ich…

Endlichkeit (Amir Mortasawi)

Endlichkeit (20.12.2019)   Der wesentliche Unterschied zwischen dir und vielen Zeitgenossen ist der bewusste Umgang mit der natürlichen Gegebenheit unserer Endlichkeit und daraus folgend die Dankbarkeit bei der gezielten Gestaltung der verbleibenden Zeit ֎֎֎   Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran im Rahmen…

Aufklaren (Amir Mortasawi)

Aufklaren (19.12.2019)   Dank der Fulda mit ein wenig Glück bei entsprechender Aufmerksamkeit bin ich immer wieder Zeuge eines wunderbaren Naturschauspiels das in meiner Brust Zuversicht und Hoffnung auflodern lässt  Wenn der morgendliche Nebel seinen zärtlichen Schleier allmählich mit Sonnenstrahlen verwebt grüßen die Wipfel im fernen Walde bevor sich die Konturen der Häuser aus dem Wolkenmeer erheben und fortan deutlicher werden bis ich meine zuvor verborgene Stadt eindeutig erblicken kann  So frische ich meinen Vorsatz fröhlich auf mit Geduld und…

Kapitalistisch erzogen (Amir Mortasawi)

Kapitalistisch erzogen (11.12.2019)   Getrieben, gereizt, gierig rastlos durch Zeit und Raum rasend verbrannten sie die geschenkte Gelegenheit ihre Umwelt  wahrhaftig zu berühren  Am Ende gab es eine gewaltige Grube gefüllt mit grimmigen Gestalten ohne wesentliche Wärme ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule…

Rotenburg an der Fulda (Amir Mortasawi)

Rotenburg an der Fulda (9.12.2019)   für Heidi Dieses hessische Städtchen habe ich gern wegen seiner fröhlichen Fachwerkhäuser mit ihren schiefen Wänden, bunten Fassaden und Geschichten erzählenden Türen wegen des Glockenspiels am alten Rathaus im Gewühl des überschaubaren Wochenmarktes der beruhigenden Gesänge des Fulda-Wehrs vor der alten Brücke als Tribüne wegen der Spielplätze im Schlosspark umgeben von alten Bäumen, Nistkästen und farbenreichen Blumenbeeten wegen der Fulda-Wiesen und Kornfelder mit ihren vielfältigen Bewohnern der Wander- und Fahrradwege der herzlichen Grußbotschaften bekannter…

Lesen (Amir Mortasawi)

Lesen (9.12.2019)   Lesen bildet blühende Landschaften wenn die Bereitschaft zum Staunen die Sehnsucht nach Begreifen der Mut zum Verwerfen die Ausdauer zum Gestalten und die Liebe für das Leben warmherzig vereint fließen ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran im Rahmen eines…

Der kleine Zusatz (Ivo Meraskentis)

Der kleine Zusatz                      An vertrauten Hügeln hab ich die Sorgen mit Eindrücken besänftigt, dem unsteten Tanzen der Halme in purpurnem Licht dem Atmen der klumpigen Erde auf jedem Schritt Wie ein Stein in hungrigem Wasser wurde ich eins mit deinem wilden Treiben eins in deinem maßlosen Meer Weißt du´s? Weißt du es noch, Eglantine? Den kleinen vordergründig unbedeutenden Zusatz sollte man schätzen lernen, den Schlaf den möchte er uns so…

The Doors – Die Türen (André Simon, übersetzt von Dietrich Weller)

The DOORS            It is an ancient truth that, after one small narrow door is closed for us, almost immediately a new huge entrance opens. We often hear people say, that happiness is like a butterfly; chasing, it escapes and if we stand still, it       leans on our shoulders. If we have listened to these veracities, we would conclude, that happiness and opportunities happen alone and almost by magic. However, in the reality, when one small narrow door is closed…

Momente (Amir Mortasawi)

Momente (17.11.2019)   Wie kleine Kinder mit funkelnden Augen in Erwartung eines besonderen Ereignisses warte ich auf unser Wiedersehen um dich wieder auf meinen Armen zu tragen mit dir unbeschwert herumzualbern und mit Bewunderung herauszufinden was alles bei dir zu entdecken ist gerade in dieser Phase schneller Entwicklung In dein Gesicht zu schauen ist so schön und rührend wie der Sonnenaufgang in den hohen Bergen wie das Abendrot am offenen Meer ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)