Zum Inhalt springen

Monat: Januar 2021

Tauperle (Amir Mortasawi)

(2.1.2021) Inspiriert durch ein Gedicht des iranischen Lyrikers Siavash Kasra’i (1927-1996) entstand der folgende Text. Schau andächtig hin!Auf dem steilen Gefälle der Blätterbin ich eine tanzende Tauperlevoll Blick und BetrachtungEinst die Träne der Nachtjetzt das Lächeln des Morgenswerde ich baldauf den Lippen der Blumezum Abbild des SeufzersUnterschätze nichtdas Beben meines LebensMein Körper ist die Wiege vieler Sonnenmeine Brust voller Sturm und Wellenmein Auge randvoll mit HoffnungHör aufmerksam hin!In meinem Herzentobt der Donner der WutIn meinem Kopfgedeiht der Gedankeein Meer zu…

Getreuliche Hoffnung (Amir Mortasawi)

(11.7.2020) Inspiriert durch ein Gedicht des iranischen Poeten Houshang Ebtehaj (Saye) (1928 geboren) entstand der folgende Text. Du! Unsichtbares Samenkornund doch für mich spürbarwie mein eigener AtemSteh auf aus dem winterlichen SchlafSteh auf Schau! Mit jedem Teil meines Herzenshabe ich dich tagein, tagausmit Sonnenschein ernährtFeindseligkeiten und Hohn trotzend voller Liebe und Leidenschafthabe ich dich vor den Böswilligen behütetSteh auf aus dem winterlichen SchlafSteh auf In meiner Brust gab es manchmalnur Asche und Glut, und dochhabe ich für dich stets beharrlichein würdiges…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)