Zum Inhalt springen

Der Tod des Heute (Klaus Kayser)

Das Morgen ist der Tod des Heute

Heute lag im Bett und schlief
Träumte seinen Traum
Kindchen gestern kam und rief
Nimm den Apfel von dem Baum
Im Paradies im Traum.

Und der Apfel fiel
Aus dem Paradies und fiel
Aus dem Apfeltraum.

Auf die Straße, auf die Steine
Vor den Kasten, vor die Beine
Vom Leierkastenmann
Der den Apfel sah und sang:

Vom Chaos geboren
Zum Leben bestellt
Das Heute verloren
Im Morgen der Welt.

Tröstet euch Leute
Das Morgen wird heute
Und das Heute fällt
in das Gestern der Welt.

Heute legt mir
Das Geld in den Hut
Morgen seht ihr
Wie gut mir das tut.

Heute ist verloren
Fällt vom Apfelbaum.
Im Paradies geboren 
Wächst zum Morgentraum.

13.12.2020

Published inGedichte

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Bankverbindung:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Filiale Frankfurt am Main

IBAN DE26 3006 0601 9378 63
BIC DAAEDDXXX

Innerhalb Deutschlands genügt die IBAN.

Der BDSÄ ist als gemeinnützig anerkannt und darf Spendenquittungen ausstellen.

✎ 2021 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)