Zum Inhalt springen

Schlagwort: Historie

Herzen? (Waltrud Wamser-Krasznai)

Herzen ? Wer da glaubt, er dürfe sich unter diesem Titel eine zu Herzen gehende  Liebesgeschichte erwarten, der wird eine herbe Enttäuschung erleben. Es geht vielmehr um handfeste Dinge, nämlich um antike Nachbildungen menschlicher oder tierischer Herzen. Neben vielen anderen Weihgaben brachte man sie den Göttern in die Heiligtümer, zum Dank für erfahrene Hilfe oder mit der Bitte um Beistand in Krankheit und Not. Die Tradition wird noch heute in Wallfahrtskirchen fortgesetzt, wo man die Bilder und Altäre der Heiligen…

Nike oder anonyme Flügelfrau? (Waltrud Wamser-Krasznai)

Nike oder anonyme Flügelfrau? Die in früheren Beiträgen von mir etwas stiefmütterlich behandelte Göttin Nike liegt mir jetzt umso mehr am Herzen, vor allem was Darstellungen mit Flügeln an den Beinen und Füßen betrifft. Wortbildungen und -Kompositionen wie Flügelschuhe, Fußflügel, Schuhflügel, Wadenflügel und geflügelte, beschwingte, befiederte Beine werde ich synonym verwenden. Manche Flügel wachsen scheinbar unvermittelt aus Fersen und Waden hervor, wenn nämlich die Farben aufgemalter Schuhe und Stiefel verblasst und vergangen sind. So drängen sich Bezeichnungen wie „Fußflügel“ oder…

Tagesgeschehen (Amir Mortasawi

Tagesgeschehen (1.2.2020) Am helllichten Tagewurde die Wahrheitauf der Folterbank verletztGebrochen, verzerrt, entwürdigtgestand sie öffentlicheine Lüge zu seinIm gut inszenierten Siegesgeschreimerkten die Menschen nichtworunter die Wahrheit litt Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran im Rahmen eines Sonderprogramms Deutsch beigebracht wurde. Anfang 1979 reiste ich…

Iranischer Ursprung

Iranischer Ursprung (29.1.2020) Solltet ihr meine Gedichtediese Früchte meiner Gedankendiese Blüten meiner Gefühlelebens- und liebenswert findenso berücksichtigt bedächtigihren aufdeckenden Ursprungihre erzählende Entwicklungund hütet geistreichdas Jahrtausende alte Landdessen Kulturerbemeinen Wurzeln Halt und Nahrung gibtdessen Sternemeinem Blick breite Orientierung bietendessen Menschenmeinem Herzen Lebensmut und Kraft schenken֎֎֎     Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab…

Das Rätsel (Sergio Marengo)

                             DAS RäTSEL                             In den geheimen                            Fasern des Menschlichen                            liegt das Geheimnis des Bösen,                            das plötzlich,                            einbricht und aufruft                            zum Endkampf,                            im mächtigen Geflecht                            eines ungewissen Kosmos. Kommentar : Das Geheimnis des Bösen verstört die menschlicheSeele in ihrer ganzen tragischen Geschichte. Sergio MarengoSergio Marengo, geb 02.12.1937 im Piemont (Italien), 1965 Medizinische Promotion in Pavia. 1968 Anerkennung als HNO-Arzt an der Universität Turin, 1970  Anerkennung als Kinderarzt. 1973 -1983 Hausarzt mit Praxis in Malvaglia TI. 1980 Einbürgerung in der Schweiz. 1982…

Injustice – Ungerechtigkeit (André Simon, übersetzt von Dietrich Weller)

                                          INJUSTICE A contribution after the senate trial referring to the impeachment against Donald Trump) Once injustice has been made, ‚all efforts to put it in place, or take it away, will produce the new wrongs. Just as everything in this world multiplies, enlarges and never disappears, also the injustices become innumerable.Without forgiveness and forgetfulness, injustice would be everywhere present, and the world would alter into a perdition.However, Seneca alleged, that even the injustice never rules forever. Dr. med. André…

Perspektiven (Amir Mortasawi)

Perspektiven (17.1.2020) Inspiriert durch den iranischen Dichter Siavash Kasra’i (1927-1996) entstand der folgende Text. Lass die Gedanken fliegenhoch in den HimmelHorizonte überschreitenddamit du nicht einer Muschel ähnelstdie mit einem Sandkorn im Leibevon Perlen träumtund dabei übersiehtdass das Meer austrocknet    ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der…

Heimat (Amir Mortasawi)

Heimat (17.1.2020)  Heimat! Dir widme ich meine schönsten Gedichteergreifende, erhellende HerzensbotschaftenNicht deine Gewänder verehre ichmanche zutiefst grässlich und einengendNein. Stets habe ich dein Wesen im SinnVon deinen Sternenhabe ich das Lieben gelerntMit dem Kampf für dein Bestehenverteidige ich das LebenHeimat! Dir widme ich meine schönsten Gedichteergreifende, erhellende Herzensbotschaften ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten…

Kapitalistisch erzogen (Amir Mortasawi)

Kapitalistisch erzogen (11.12.2019)   Getrieben, gereizt, gierig rastlos durch Zeit und Raum rasend verbrannten sie die geschenkte Gelegenheit ihre Umwelt  wahrhaftig zu berühren  Am Ende gab es eine gewaltige Grube gefüllt mit grimmigen Gestalten ohne wesentliche Wärme ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule…

Rotenburg an der Fulda (Amir Mortasawi)

Rotenburg an der Fulda (9.12.2019)   für Heidi Dieses hessische Städtchen habe ich gern wegen seiner fröhlichen Fachwerkhäuser mit ihren schiefen Wänden, bunten Fassaden und Geschichten erzählenden Türen wegen des Glockenspiels am alten Rathaus im Gewühl des überschaubaren Wochenmarktes der beruhigenden Gesänge des Fulda-Wehrs vor der alten Brücke als Tribüne wegen der Spielplätze im Schlosspark umgeben von alten Bäumen, Nistkästen und farbenreichen Blumenbeeten wegen der Fulda-Wiesen und Kornfelder mit ihren vielfältigen Bewohnern der Wander- und Fahrradwege der herzlichen Grußbotschaften bekannter…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)