Frühlingsbrise

(März 2010)

Inspiriert durch Omar Khayyam (1048-1131) entstand der folgende Text.

 

Liebkosen soll die Frühlingsbrise
das zarte, liebliche Blumengesicht.
Die grüne Zärtlichkeit der Wiese
ergänze eine Schönheit, wie im Gedicht.
Sprich nicht über das Gestrige,
lass das Vergangene vergangen sein.
Sei froh und genieße das Heutige,
der Zauber kann bald verflogen sein.

۞۞۞