Print Friendly

 

Acht tage war
der rechner lahm
totenstill
totenkalt
draussen blieb
die welt
unerreichbar
das gedächtnis.

Jetzt ist er
auferweckt
sein kleines herz
schlägt für mich
achthundert
millionen mal
in der sekunde
fröhlich blinken
die lämpchen
behaglich schnurrt
die platte
der lüfter atmet frei
wohlige wärme
verströmend.

Noch hangelt er
unbeholfen
durch bäume
und programme
viel zuwendung
heischend und
jeden tag geläufiger.
 

Copyright Dr. Eberhard Grundmann