Zum Inhalt springen

Autor: Amir Mortasawi Dr. med.

Dr. med. Amir Mortasawi
1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran im Rahmen eines Sonderprogramms Deutsch beigebracht wurde. Anfang 1979 reiste ich aus dem Iran aus. Nach Studium der Humanmedizin in Göttingen und Frankfurt absolvierte ich die Facharztausbildung in der Herzchirurgie. Seit Januar 2016 bin ich im Bereich der Psychosomatik tätig.

2009 veröffentlichte ich meine ersten Gedichte unter dem Pseudonym „Afsane Bahar“, das ich später als Künstlernamen beibehielt.

Der törichte Tiefschlaf (Amir Mortasawi)

Der törichte Tiefschlaf (16.1.2021) Als sie sich schlafen legtenschien die Welt in Ordnung zu seinSo dachten sie nurSo wollten sieaus Bequemlichkeitaus Feigheitdas Geschehen wahrnehmenAls die gesellschaftlichen Ereignissesie unweigerlich wachrütteltenwar der umfassende Aufbaudes gigantischen Kerkersweit fortgeschritten ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran im…

Lichter verbinden (Amir Mortasawi)

(11.1.2021) für meine Enkelkinder Es gibt häufig helle und dunkle Zeitenlasst euch von ihrem Wechsel nicht verleitenImmer wenn die Kräfte des Tages versiegenwerden Lichtschmetterlinge in Brunnen fliegenSolche wunderbaren Brunnen sollt ihr findenLichter suchen und sie fröhlich verbinden ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule…

Wolken und Wandel (Amit Mortasawi)

(2.1.2021) Die nächsten weißen Wolkenwerde ich bittenmich mitzunehmenIch halte es hiernicht mehr ausEndlich möchte ichglücklich seindachte einst ein Mitmenschunruhig, beschwertBald erschienen am Himmels Zeltweise Wolkenund dachten wohlwollendSeine Definition des Glückssein Verhältnis zur Ruhe und Beständigkeitbedingen seine RastlosigkeitWir haben längstdiesen stetigen Fluss des Lebensgründlich begriffenund tragen ihn in unsSo haben wirmitten im beständigen Wandelglückliche Gelassenheit gefundenleichtfüßig, federleicht ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach…

Das Kartenhaus (Amir Mortasawi)

(2.1.2021) Liebste! Gehe ein paar Schritte zurückAus der Fernelässt sich dieses grauenvolle Gebäudebesser betrachtenSchau dir gründlichseine Grundsteine anSie bestehen aus hohlen HalbwahrheitenLiebste! Habe ZuversichtSelbstvertrauenund einen langen AtemFrüher oder späterwird ein Lufthauchdieses Kartenhaus umblasen ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran im Rahmen eines…

Tauperle (Amir Mortasawi)

(2.1.2021) Inspiriert durch ein Gedicht des iranischen Lyrikers Siavash Kasra’i (1927-1996) entstand der folgende Text. Schau andächtig hin!Auf dem steilen Gefälle der Blätterbin ich eine tanzende Tauperlevoll Blick und BetrachtungEinst die Träne der Nachtjetzt das Lächeln des Morgenswerde ich baldauf den Lippen der Blumezum Abbild des SeufzersUnterschätze nichtdas Beben meines LebensMein Körper ist die Wiege vieler Sonnenmeine Brust voller Sturm und Wellenmein Auge randvoll mit HoffnungHör aufmerksam hin!In meinem Herzentobt der Donner der WutIn meinem Kopfgedeiht der Gedankeein Meer zu…

Getreuliche Hoffnung (Amir Mortasawi)

(11.7.2020) Inspiriert durch ein Gedicht des iranischen Poeten Houshang Ebtehaj (Saye) (1928 geboren) entstand der folgende Text. Du! Unsichtbares Samenkornund doch für mich spürbarwie mein eigener AtemSteh auf aus dem winterlichen SchlafSteh auf Schau! Mit jedem Teil meines Herzenshabe ich dich tagein, tagausmit Sonnenschein ernährtFeindseligkeiten und Hohn trotzend voller Liebe und Leidenschafthabe ich dich vor den Böswilligen behütetSteh auf aus dem winterlichen SchlafSteh auf In meiner Brust gab es manchmalnur Asche und Glut, und dochhabe ich für dich stets beharrlichein würdiges…

Proviant (Amir Mortasawi)

Proviant (7.11.2020) Sollte ich vier Bilderals Proviant mitnehmenwürde ich den Himmel mitnehmenbei aufgehender Sonnedie frisch gepflügten Kornfelderbei Beherbergung vieler Vögeldie hohen bunten Bergewährend der Reise der Zugvögelund dein bezauberndes LachenDie ersten drei Bilder wären austauschbardas letzte nicht ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule…

Wir konnten es nicht wissen (Amir Mortasawi)

Wir konnten es nicht wissen (7.11.2020) Wir konnten es wirklich nicht wissenUnsere Westen sind rein, auch das GewissenDie Regierenden hatten vorher nie gelogenuns nie heimtückisch, selbstsüchtig betrogenKrankenhäuser wollten sie ja nie schließenoder mit Drohnen auf Menschen schießenals die Verordnungen geballt einschränkend kamensagten wir stolz-unterwürfig Ja und Amen ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen…

Dichtende Bäume (Amir Mortasawi)

Dichtende Bäume (2.11.2020) Betrachte mich als einen Baumund meine Gedichte als seine Früchteoder als seinen Schutz und Schattenfür Suchende und WandererDie Wurzeln dieses Baumesverweilen auch im Iranmit seiner uralten reichhaltigen ErdeDynastien und Herrscher kamen und gingenwie Wolken und Stürmedie Wiege barmherziger Betrachtungenblieb und bleibt ֎֎֎     Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen…

Friedwald (Amir Mortasawi)

Der Friedwald (3.11.2020)  Leben und Tod gehen Hand in Handleisten manchem Wahnsinn WiderstandSei mit meinem Baum im Einklangbringe Freude mit und Gesangdenke nach über Einheiten und Kreisläufeüber Wolken, Regen und Wasserläufedenke nach über Asche und Glutüber das weite Meer, Ebbe und Flut Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)