Zum Inhalt springen

Monat: November 2020

Göttin mit Löwenfellkappe – Artemis Italica (Waltrud Wamser-Krasznai)

Göttin mit Löwenfellkappe – Artemis Italica,  Auch nachdem die Diskussion um die Bezeichnung „Artemis Bendis“ für die unteritalische Göttin mit Löwenfellkappe weitgehend abgeschlossen war[1], feiert die irrige Ausdrucksweise weiterhin fröhliche Urständ[2]. Daher darf eine Anhängerin der Italischen Artemis vielleicht auf Nachsicht hoffen, wenn sie  wieder einmal Wasser ins Meer tragen will. Die Italische Artemis mit der Löwenfellkappe[3] Bekanntlich trägt die Italische Artemis eine spitze „phrygische“ Mütze mit einem Überzug aus Löwenfell. Dieser wird manchmal als „Skalp“ bezeichnet, doch ein Skalp…

Proviant (Amir Mortasawi)

Proviant (7.11.2020) Sollte ich vier Bilderals Proviant mitnehmenwürde ich den Himmel mitnehmenbei aufgehender Sonnedie frisch gepflügten Kornfelderbei Beherbergung vieler Vögeldie hohen bunten Bergewährend der Reise der Zugvögelund dein bezauberndes LachenDie ersten drei Bilder wären austauschbardas letzte nicht ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule…

Wir konnten es nicht wissen (Amir Mortasawi)

Wir konnten es nicht wissen (7.11.2020) Wir konnten es wirklich nicht wissenUnsere Westen sind rein, auch das GewissenDie Regierenden hatten vorher nie gelogenuns nie heimtückisch, selbstsüchtig betrogenKrankenhäuser wollten sie ja nie schließenoder mit Drohnen auf Menschen schießenals die Verordnungen geballt einschränkend kamensagten wir stolz-unterwürfig Ja und Amen ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen…

Eine Widmung (Ivo Meraskentis)

Eine Widmung                     ( Ivo Meraskentis ) Der kleine Mondam Gipfel ist er langgezogenganz wird er sich zeigen dannrund und schönwird er sich zeigenmancher Vers ward ihm gewidmetoft besungen hat man ihnweitre Zeilen könnten leichtein überflüssiges Lied nur sein,vielleichtvielleicht gereicht zur Ehre ihmdies eine,dass ich mich freuen werdewenn Herzensblickewieder ruhen solltenauf seiner Prachtselbstlos und sicher auf der Bahnmir Gute Nacht zu sagen,zu gestattennicht nur das Wörtchen Schade Ivo MeraskentisIvo Meraskentis, Jahrgang 1972, in Athen geboren und zweisprachig aufgewachsen, Absolvent der Deutschen…

Dichtende Bäume (Amir Mortasawi)

Dichtende Bäume (2.11.2020) Betrachte mich als einen Baumund meine Gedichte als seine Früchteoder als seinen Schutz und Schattenfür Suchende und WandererDie Wurzeln dieses Baumesverweilen auch im Iranmit seiner uralten reichhaltigen ErdeDynastien und Herrscher kamen und gingenwie Wolken und Stürmedie Wiege barmherziger Betrachtungenblieb und bleibt ֎֎֎     Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen…

Friedwald (Amir Mortasawi)

Der Friedwald (3.11.2020)  Leben und Tod gehen Hand in Handleisten manchem Wahnsinn WiderstandSei mit meinem Baum im Einklangbringe Freude mit und Gesangdenke nach über Einheiten und Kreisläufeüber Wolken, Regen und Wasserläufedenke nach über Asche und Glutüber das weite Meer, Ebbe und Flut Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr…

Humanity – Menschlichkeit (André Simon, übersetzt von Dietrich Weller)

                                                   HUMANITY An anthropologist suggested an interesting game to the children of an African tribe. He placed a hamper of fruit and vegetables under a tree away from their group. He told the children, that all the fruit would go to whoever got to the fruit basket first. When he gave them the signal to start the race, the children held hands, ran together and finally shared all the fruits. When asked why they did it that way, they…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)