Zum Inhalt springen

Monat: Januar 2022

Mein Herz (Ivo Meraskentis)

Blicke hinüber, mein Herzblicke über die höchsten Wipfel freizur schweigenden Rundunglieblichster HügelVerklärthattest du gerne, innigstes Leidenbisherige Pfadeverwobenvergessen gar unlösbare Schattenund haltenden MissmutAn friedvollen Flächenim sanftmütigen Neigen der Halmelass ich mein Herzblut sich findennicht hastendort rastenden späteren Frieden kennt allzu gutein einsamer Weg  Ivo MeraskentisIvo Meraskentis, Jahrgang 1972, in Athen geboren und zweisprachig aufgewachsen, Absolvent der Deutschen Schule Athen und der medizinischen Fakultät der JLU Giessen ( 3. Staatsexamen 1997 ), seit 2007 in der Chirurgischen Abteilung des Kreiskrankenhauses Schotten tätig.…

The Child – Das Kind (André Simon, übersetzt von Dietrich Weller)

 The Child The man is the most powerful, the smartest and the best! – in the childhood.  In the shortest time, through the period of childhood, the child steps the path, that entirely humankind, before him, required the millennia. Childhood is a shortcut through the Time. Therefore, the child walks through the infinity of the past Time. We do not know what happens to the fruit in the sweet and nutritious womb, where Time is gathered into one focus; but…

✎ 2021 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)