Zum Inhalt springen

Autor: Klaus Kayser

Klaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde ich am 25.08.1940 in Berlin. Studium der Physik und der Medizin, beide mit Doktorgrad an den Universitäten Göttingen und Heidelberg. Facharzt für Pathologie, Habilitation und Übernahme einer mit der Universität Heidelberg verbundenen Chefarztstelle, Spezialisierung in den USA (Armed Forces Institute of Pathology), Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Epidemiologie, der angewandten Biochemie (Lektine), der mikroskopischen Bildanalyse und Telekommunikation.
Dazu Fachbücher wie Analytical Lung Pathology, Height and Weight in Human Beings, Natural and Synthetic Mineral Fibers Affecting Man, Telepathology, Virtual Microscopy, eher allgemein gehalten Medizin und Umwelt, sowie Krebs, Wissen was stimmt. Gründer und Herausgeber der wissenschaftlichen Zeitschrift Diagnostic Pathology im Biomed Central Verlag.
Seit 1970 bin ich verheiratet, habe zwei Kinder, die ebenfalls Ärzte geworden sind, bin seit 2005 im Ruhestand, gehöre noch zum Lehrkörper der Charite.
International werde ich als einer der Gründer der
Telepathologie, von ausländischen Freunden als fast perfekter Deutscher bezeichnet. Perfekt ist: geboren in Berlin, Studium in Heidelberg, Rest des Lebens im Münchener Hofbräuhaus. Bei mir fehlt das Münchener Hofbräuhaus.
Meine humorvollen und kritischen Bücher:
Klaus Kayser: Der Tod eines Körperspenders. Für das Buch Terror im T-Team erhielt ich 2012 den Prof. Horst-Joachim-Rheindorf-Literaturpreis des BDSÄ.
Klaus Kayser, Gerhard Stauch: Zeitgedanken und Spiegeldenken, Rendezvous, Baden-Baden, 2000

Zum Corona Weihnachtsfest 2020 (Klaus Kayser)

Frohe Weihnacht unbeschwertSei diesen Tagen Euch beschert.Das Christenkind  nach Stall und StrohWünscht Weihnachten beglückt und frohIn Frieden fröhlich zu gestaltenBesiegt Corona und Naturgewalten.Zeigt Liebe ist der Weg ins LebenUnd Hoffnung sind von Gott gegeben. Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde ich am 25.08.1940 in Berlin. Studium der Physik und der Medizin, beide mit Doktorgrad an den Universitäten Göttingen und Heidelberg. Facharzt für Pathologie, Habilitation und Übernahme einer…

Der Tod des Heute (Klaus Kayser)

Das Morgen ist der Tod des Heute Heute lag im Bett und schliefTräumte seinen TraumKindchen gestern kam und riefNimm den Apfel von dem BaumIm Paradies im Traum. Und der Apfel fielAus dem Paradies und fielAus dem Apfeltraum. Auf die Straße, auf die SteineVor den Kasten, vor die BeineVom LeierkastenmannDer den Apfel sah und sang: Vom Chaos geborenZum Leben bestelltDas Heute verlorenIm Morgen der Welt. Tröstet euch LeuteDas Morgen wird heuteUnd das Heute fälltin das Gestern der Welt. Heute legt mirDas…

Wir müssen mit dem Klima leben (Klaus Kayser)

Wir müssen mit dem Klima leben,das Feuer speit und Menschen frisstWir müssen an der Zukunft webenDie nur schwer zu ändern ist. Seht nur,die Naturmacht ihr eigenes Ding. Was kümmert sieDie Kohle,wenn wirr zu viele Menschen sind. Was kümmert sieDas NashornIn der Steppe ist sie blind. Natur kennt keine SorgenSie geht ihren Weg.Wir sind nicht jetzt, nicht morgenIhr Lebensprivileg. Egal ob süß ob sauerIhr ist nichts von DauerIhre LebenszeitIst unsere Ewigkeit. Wir müssen uns fügenSie bestimmt den GaloppWirft uns aus dem…

Strauch und Baum (Klaus Kayser)

Klagt der Strauch zum BaumIch bin so klein, Licht hab ich kaum. Klagt der Baum zum StrauchKlein zu sein wünsch ich mir auch. Weißt du, was Angst und Schmerzen heißt,Wenn dir der Sturm die Äste reißt? Sagt auf dem Ast der schwarze RabeGott schenkte euch die Pflanzengabe: Klein sein heißt nach Licht zu streben.Groß sein heißt im Sturm zu leben. K.K. 15.12.2020 Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren…

Wirklich, wirklich Wirklichkeit (Klaus Kayser)

Wirklich, wirklich WirklichkeitPack Herz ins Auge deiner ZeitGreif zum Zügel, reite losFall dem Himmel in den SchoßSuch Beethoven im SchicksalstonNimm Hölderlin als Wonnelohn. Schau, die TreugebliebenenDie Hunger Furcht VertriebenenHalten dir die Zügel festSchleifen dich zum letzten RestIn deinem fröhlich freien IchGemarterte sind fürchterlich. Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde ich am 25.08.1940 in Berlin. Studium der Physik und der Medizin, beide mit Doktorgrad an den Universitäten Göttingen…

Die Verführung des Ludwig van Beethoven (Klaus Kayser)

Beethoven, der taube Mann,Der mit dem Ohr nicht hören kann,Will die Tonwelt nicht verlassen,Beginnt, verflucht, sich selbst zu hassen. Den Paukenschlag, den DonnertonHört er nicht, bleibt IllusionAuch der Geigen sanftes SingenWill nicht durch seine Ohren klingen. Wer hilft ihm hier in seiner Not?Wenn dem Genie die Stille droht?Will Gott Musik im Nichts zerstören?Soll er auf den Teufel hören? So donnert er den TeufelsschreiSatan bedonnert eilt herbeiBeugt sich tief zu Ludwigs FüßenSchreibt mit lieben Teufelsgrüßen Höre Ludwig, meinen SchwurDu hörst den…

All ihr geliebten Spätgeborenen (Klaus Kayser)

Warum sorgt Ihr Euch?Beschuldigt  unsEuch gezeugtGeborenernährt zu haben? Euchaus der totgleichenEwigkeitIn die Zeitgeführt,Euch Euer IchEuer Sein EuchDie IhrbehütetVersorgt seidÜber der ErdeGrenzen MitVergnügenFreudeFun Aus dem JenseitsDer Naturerworben Uns droht:Wir hätten gestohlenWas Euch gehört?Wisst Ihr nichtEs beneiden EuchVorgeboreneErtrunkeneVerwesteVeraschteVerbrannteGequälteDie unsagbar Betrauerten! EuchHört Ihr, auchDie spurenträchtigenWeisenMärtyrerDiktatorenFeldherrenZaren Sie,Die Ihr missachtet,BeleidigtBeträumt Sie,Die sich nichtWehren könnenEuch nicht kennenHaben gelehrt:Dankt der Zeit.Im Jetzt des MorgenEntsorgt Eure Sorgen.Verhöhnt nicht PrometheusDer wie wirFür EuchDer NaturDas Feuer stahl! Um unsDie jetzt GeborenenUm EuchDie SpätgeborenenUm dannDie NachgeborenenUns allenTräumenMit lebenden TräumenDenkenMit wissenden HirnenHandelnMit…

Selbst sei der Mann (KlausKayser)

Selbst sei der MannSelbst sei die FrauPack es an!Schaut hin genauProtest bringt euch die IllusionDen Oberen Profit und Lohn.!Demotraumpflanzt keinen BaumStraßenfrustzeugt Job VerlustDemonstranten Duseleistärkt mit Fun das CO-zweiKlimateufel tanzt und lachthat Gretchens Götter reich gemacht.Arm bleiben kleine Demonstrantenam Beutel arm und an Gedanken. Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde ich am 25.08.1940 in Berlin. Studium der Physik und der Medizin, beide mit Doktorgrad an den Universitäten Göttingen…

Ecce Homo 2020 in Heidelberg (Klaus Kayseer)

Siehst du dich in HeidelbergSchau nach Hölderlin GedankenPulverturm, Perkeo ZwergTouristenblick auf Weinfassplanken.Aus ferner Welt in deine Zeitfür Fun, für Demo sei bereitDeinem Herzen Flügel gebenLass uns lachen, lieben, leben.. Nach Leben such in deinem SinnDie alte Brücke sei BeginnLaust dich dort der rote AffeSag ihm, hilf mir, Affe, schaffe. Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde ich am 25.08.1940 in Berlin. Studium der Physik und der Medizin, beide…

Der Zum Viel und die Zur Wenig (Klaus Kayser)

Zuviel ist zu wenig Denkt Viel an Deutschland in der NachtWenig sich ins Fäustchen lacht.Träumt Viel Erfolg im MorgenWenig von Angst und Sorgen. Heidelberg und Hölderlin Denkst du dich in HeidelbergMach Hölderlin Gedanken.Der Pulverturm, der freche ZwergZerfiel in Staub, fand SchrankenIn seiner Welt, zu seiner ZeitAuf dem Weg zur TrunkenheitWarten Schüler, WeltprotestKlimawahn und Wohlstandsrest. Gemeinsam Wir sind das WeltgewissenDie KlimapolizeiDes Menschen KältekissenScheuchen Vögel Vogelfrei. Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)