Zum Inhalt springen

Autor: Roman Huber Prof. Dr. med.

Geb. 16.09.1962, Internist, Gastroenterologe, Zusatzbezeichnungen: Naturheilkunde, Akupunktur, Ernährungsbeauftragter Arzt, Anthroposophische Medizin (GAAD). Leiter Zentrum für Naturheilkunde  der Universität Freiburg.
Veröffentlichungen u.a. Antike Heilkunde zwischen Kultus, Philosophie und Erfahrungswissen, Shaker Verlag 2016. Mindmaps Phytotherapie, Thieme 2019, 2. Auflage

Die frühesten Darstellungen des Asklepios auf Münzen und Hippokrates (Roman Huber)

The earliest presentations of Asklepios on coins and Hippocrates Zusammenfassung: Die frühesten Münzen mit Darstellung des Asklepios stammen aus der thessalischen Stadt Larissa und werden auf das 5. Jh. v. Chr. datiert. Sie können in fünf verschiedene Typen klassifiziert werden. Typ 1 zeigt Asklepios stehend. In der ausgestreckten rechten Hand hält er eine Schale, die er einer Schlange hinreicht, die sich aus hohem Gras oder Schilfrohr aufrichtet. Diese Darstellung ist singulär. Die anderen vier Typen stellen Büsten des Asklepios dar.…

✎ 2021 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)