Zum Inhalt springen

Schlagwort: Geschichte

Stadtpark (Amir Mortasawi)

(21.5.2021) Jahrhundert alte Bäumeden Himmel auf den Armen tragendkleine Kinderauf den Wiesen Ball spielendlangschwänzige Papageiendie Brunstzeit besingendDes Lebens Rad dreht sich ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran im Rahmen eines Sonderprogramms Deutsch beigebracht wurde. Anfang 1979 reiste ich aus dem Iran aus.…

Frühjahrsputz (Amir Mortasawi)

Frühjahrsputz (8.3.2021) in Erinnerung an Jaleh Esfahanai (1921-2007) Mit der Sonne als Wegweiserbin ich wach unterwegsAuch wenn die klare Kältenoch die Oberhand hatberichten der bunte Krokusteppichund das betriebsame Rabenpaardass der farbenfrohe Frühlingfröhlich vor der Tür steht Angesichts des Aufstands der Blümchendes wieder erwachten Grünsdes berauschenden Gesangs der Bächeund der bezaubernden Gemälde der Wolkenwerde ich im Gebäude meiner Gedankendem Frühjahrsputz die Ehre erweisen Dann werde ich voller Liebeausgewählte Düfte meiner Visionenals berufene Botschafter der Lebensfreudewie friedliche fleißige Vögelweit, weit, weit fliegen…

Der Hutewald (Amir Mortasawi)

Der Hutewald (4.3.2021) Julian Assange gewidmet Das Verteidigungsministerium verteidigte umfassenddie Interessen der Kriegsindustriedas Gesundheitsministeriumdie Interessen der Krankheitsunternehmendas Bildungsministeriumdie Interessen der Verblödungsfirmendas Finanzministeriumdie Interessen der Verelendungsgesellschaften In der hochgezüchteten Spezialisten-Kulturgedieh die verrechtlichte Korruptionund der Blick für das große Ganzegalt als gefährlicher Schädling Die Marionetten gestikulierten geschäftigzogen die Menschen in ihren Bannund verschleierten vielfältigdie fatalen verbrecherischen Verhältnisse Die erstickende Stillehallte betäubendim Getöse der blendendenBanalitäten und Belanglosigkeiten Meine weisen Wegbegleiterdie uralten Bäumemit ihren sprießenden Knospenund frohlockenden Triebenerzählten geduldigdie große Geschichtedes fließenden Lebens Der…

Käme die Mutter der Götter herab … (Waltrud Wamser-Krasznai)

Antikes und Antikisierendes in Goethes Werk     Das Antike in Goethes Werk ist ein so weites Feld, dass nur eine bescheidene subjektive Auswahl getroffen werden kann. Die verwendete Sekundärliteratur orientiert sich im Wesentlichen am Alter der Verfasserin; für die neuere fehlt ihr manchmal das Verständnis, doch wir versuchen das Mögliche. Goethe-Worte und-Texte erscheinen in Kursivschrift, andere wörtliche Zitate sind in Anführungszeichen gesetzt. 1. Löwen am Arsenal in Venedig: …zwei ungeheure Löwen von weißem Marmor vor dem Thore des Arsenals; der…

Mutter Erde (Amir Mortasawi)

(15.5.2020) Jens Wernicke gewidmet Gerade in diesen TagenMutter Erdebrauche ich deine tröstende WärmeWenn ich schmerzhaft beobachteMutter Erdewie bei meinen Mitmenschenin dieser weltweit inszenierten Belagerungdurch Angst und PanikWahrnehmungsstörungenDenkblockadenund Lähmungen entstehenwenn ich wahrnehmeMutter Erdewie in Windeseilesich Auflösungsprozesse ereignenwie die gesellschaftlichen Errungenschaftender Jahrzehnte langen Kämpfefür Weisheit und Gerechtigkeittiefgreifend verletzt werdenbrauche ich deinen belebenden AtemMutter Erdegerade in diesen Tagen ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen…

Bewaffnete Drohnen (Amir Mortasawi)

(14.5.2020) G wie GierGier nach GeldGier nach MachtG wie globalglobale Beherrschungglobale Überwachungund auchG wie Gesundheit Gesundheit wird von den Regierendenfalls sachdienlichgroßgeschriebengigantisch groß Wenn sie in fernen Länderndas Völkerrecht brechenmachen sie sich großmächtige Gedankenum die Gesundheit ihrer SöldnerDeshalb brauchen sie dringendbewaffnete Drohnen Wenn sie im eigenen Landedie Verfassung vergewaltigenmachen sie sich gewaltige Sorgenum die Gesundheit ihrer Handlangerbei aufkommenden AufständenDeshalb brauchen sie zwingendbewaffnete Drohnen G wie GesundheitGesundheit wird von den Regierendenfalls sachdienlichgroßgeschriebengigantisch groß ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962…

The Swan – Der Schwan (André Simon, übersetzt von Dietrich Weller

  A swan is the symbol of wisdom, sincere love, fidelity to the partner, innocence, purity, strength, and courage. They are in close relationship with the luminous gods and a sacred possessor of magical powers linked to music and singing, combined with the therapeutic powers of sun and water. The swan also represents the inner light and harmony of the human spirit, the divine spark in man. The flight of swan is compared to the return of the spirit to its…

Fließendes Wasser oder Flüsse verbinden doch (Waltrud Wamser-Krasznai)

Dieser Text war (ursprünglich vorgesehen für die Lesung Streifzüge, Moderation Dietrich Weller, Stralsund 2020) Eigentümlich faszinierend sind Bach und Fluss. Es darf das kleinste Rinnsal sein, etwa in Freiburg die „Bächle“ oder die Dreisam, die, weil sie ein wenig zum Ausufern neigte, durch eine endlose Folge von Stufen gebändigt wurde.  Hauptsache es fließt! Andere Wasser haben auch ihre Schönheiten, stille Wasser wie Teiche, Seen, Maare, und wilde Wasser wie die Nordsee oder der Atlantik. Aber was ist das schon gegen…

Blicke und Gedichte (Amir Mortasawi)

Blicke und Gedichte (23.12.2018)  Wir verweilen in einem Raummit vielen WändenJede Wand hat zahlreiche Fensterzum Empfangen und zum SendenJeder öffnet ein Fenster zum Lichtverfasst dann sein eigenes GedichtWenn wir Blicke und Gedichteredlich zusammenführenwerden wir gemeinsamdie Wahrheit eher berühren Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran…

Mein Land (Amir Mortasawi)

Mein Land (15.2.2020)  Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer gewidmet Am Himmelszelt fasziniert friedlichdas frei fließende MorgenrotUnd ich denke wieder an dichmeine Heimat So wie Blätter und Baumso wie Bäume und Waldso wie Wälder und Erdeverzaubernde Verbindungen vorweisenso bin ich innig mit dir verbundenmit deinen vielfältigen Landschaftenmit deinen Höhen und Tiefenmit deinen Denkern und Dichternmit deinen Tieren und Pflanzen So spreche ich von dirund deinen Jahrtausende altenschöpferischen Botschaften ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs…

✎ 2021 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)