Schlagwort: Gesellschaft

Solidarität * (26.5.2018)   Was suchen eure Augen erwartungsvoll nach all dem erlebten Leid in dieser gelobten Gegend  Seit Jahrtausenden gibt es auch hier „wir“ und „die anderen“ Die Solidarität wird beschränkt durch den eigenen Tellerrand Auch Gewerkschafter sind besorgt wegen möglicher Stellenverluste nicht nur in der Rüstungsindustrie  Um euch gründlich zu helfen müssten die […]

  Tore der Torheit* (25.5.2018)   Tragisch trugen sie tief den Tod in ihren Adern Mancher träumte von gesicherter Zukunft mancher ersehnte Macht und Gewalt mancher pochte auf persönliche Entwicklung mancher dachte einfach nichts dabei Ihre Eltern schauten begeistert zu verhängnisvoll vielfältig vergessend was Krieg und Elend bedeutet Die Rüstungsindustrie brummte besessen die Denker waren […]

Tagesschau (Amir Mortasawi)

Amir Mortasawi Dr. med. 2. Juni 2018

Tagesschau (25.5.2018)   Einmal täglich höre ich mir ungern zur allgemeinen Orientierung die offiziellen Nachrichten an Die Burschen behaupten beharrlich die Sonne sei nicht sichtbar  Die Sonnenstrahlen geben mir Kraft mich auch morgen mit den Gegebenheiten langmütig auseinanderzusetzen ֎֎֎

Der Wurm im Kopf   Hugo dachte immer komplizierter. Morgens beim Zähneputzen überlegte er lange, warum er die Zahnbürste für die Zähne und die Handbürste für die Hände verwenden sollte. Beides waren Bürsten. So nahm er die Handbürste und putzte damit Zähne und mit der Zahnbürste reinigte er die Fingernägel. Beim Zähneputzen störte in, dass […]

Die Insel der Ruhe   Während meines Studiums in Freiburg war ich eine Zeit lang für die Bahnhofsmission tätig. Ich wohnte damals in der Kreuzstraße, so dass ich rasch zu Fuß am Bahnhof war. Es war ein Zufall. Ich war auf dem Weg vom Psychologischen Institut in der Innenstadt, wo ich mich für Graphologie interessierte, […]

Beitrag zum BDSÄ-Jahreskongress in Wismar 2018   Männer sind das Haupt der Schöpfung   Ich war gestrandet und fand mich auf einer einsamen Insel wieder. Als ich genauer hinschaute, stellte ich fest, dass sie gar nicht so einsam war. Ich befand mich unter lauter Männern. Das war sehr interessant, sie zu beobachten und ihnen zuzuhören […]

Eine deutsche Entwicklung (19.5.2018)   Als die Beamten sich auf Gesetze berufend mich ordnungsgemäß abholten sagten sie selbstsicher Unsere Erkundungen haben ergeben dass Sie in der nahen Zukunft höchstwahrscheinlich eine Straftat begehen werden Deshalb werden wir Sie vorbeugend  in Gewahrsam nehmen bis Sie lückenlos unsere Vermutungen widerlegen ֎֎֎

Trichterwinde (19.5.2018)   Letztes Jahr liebevoll deine Samen gesammelt schenkst du mir heute Freude und Flügel  Werde ich noch das Glück haben dich im nächsten Jahr wieder zu erleben

Ärzteschaft (6.5.2018)   Den Ärzten in kapitalistischen Gesellschaften wird immer wieder vorgeworfen den Profit im Sinn zu haben Menschen und ihre Nöte als Waren zu betrachten und zu Handlangern großer Konzerne verkommen zu sein  Die Frage wird dabei selten gestellt wieso gerade diese Berufsgruppe gegen die Grundzüge des Systems vorgehen soll ֎֎֎

Rio Marina (6.5.2018)   Das Wirkungsfeld der großen Lebenslügen und der gefräßigen Gleichgültigkeiten verlasse ich für eine Weile wandere auf dieser heilsamen Insel nehme die Vielfalt der Vergänglichkeit die Schönheit der Unvollkommenheit und den Reichtum der Einfachheit wahr  Gestärkt, gelassen bekämpfe ich wieder Lebenslügen und Gleichgültigkeiten