Zum Inhalt springen

Kategorie: Allgemein

Time Travel – Zeitreise (André Simon, übersetzt von Dietrich Weller)

Once upon a time in the realm towards the sunrise and far away, there lived a fisherman YI-SHITOU 宝石 (free translation in English signifies: a gemstone). The town, where he lived, was small and has finally fallen asleep. The towns- people, still practised ancient customs dating back many centuries, and they still wore traditional clothing. Their way of life was simple, and it was common place to see little old women washing their vegetables in the town well.  The others were…

Zwiespalt(Wilfried Dinter)

Ich möcht` so gerne einen Schlager schreiben –Von Herz und Schmerz und Lust und Leid und so.Und anderen und mir die Zeit vertreiben,Den Augenblick genießen, unbeschwert und froh. Wie oft hat man es schon versucht, dem Ernste zu entfleuchen,Emporzusteigen aus dem engen Tal,Die Grübeleien wegzuscheuchen,Doch stand im Weg der intellektuelle Sündenfall. Dort auf dem Berge wohnt das Licht –Hinaus aus tiefer, düstrer Enge Der Aufstieg nimmt die letzten Kräfte nicht,Dort oben tönen and`re Klänge. Und neue Kräfte werden frei,Sie schaffen…

The Chess – Das Schachspiel (André Simon, übersetzt von Dietrich Weller)

                                                                              The CHESS Life is like a chess-game, during which every single figure takes its own position with dignity depending on its task and significance.                      As soon as the game is over, all figures are packed into the same box. Dr. med. André Simon © Copyright Übersetzung von Dietrich Weller Das Schachspiel Das Leben ist wie ein Schachspiel, während dessen jede Figur ihre eigene Position mit Rücksicht auf ihre Aufgabe und Wichtigkeit  einnimmt. Sobald  das Spiel vorbei ist, werden alle Figuren in dieselbe Schachtel…

Erde (Amir Mortasawi)

(19.11.2021) Um von der grenzenlosen Schönheitdieser endlichen Unendlichkeittief ergriffen zu seinreicht mir ein herbstlichesdurchlöchertes buntes Blatt ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran im Rahmen eines Sonderprogramms Deutsch beigebracht wurde. Anfang 1979 reiste ich aus dem Iran aus. Nach Studium der Humanmedizin in…

Vor der Wahl – Gedanken eines Außenseiters (Klaus Kayser)

Die Vormerkung: Diese Wahl ist die wichtigste aller Wahlen, von weltumfassender Bedeutung. Keine war so einzigartig wie die kommende. Die Umstände: Noch nie waren Menschen und Nachkriegsrepublik so gefährdet wie vor dieser Wahl. Noch nie war die Natur so grausam zu den Menschen. Noch nie war es so wichtig, dass die Deutschen vorangehen und aller Welt zeigen, wie das Klima zu retten ist. Die Bedrohung: Nicht die ‚Heute – Wähler‘, sondern das Klima ist bedroht. Es muss beschützt werden vor…

Exkurse zu Kelten und Germanen in Caesar: De Bello Gallico 58-51 v. Chr.(Waltrud Wamser-Krasznai)

25.08.2021     Belegstellen aus dem Gallischen Krieg (Caes. Gall.) sind im Text durch in Klammern gesetzte römische und arabische Ziffern gekennzeichnet. Auf die einschlägigen Passagen aus der Germania des P. Cornelius Tacitus (Tac. Germ.) wird mit Fußnoten hingewiesen. Wörtliche Zitate aus den Übersetzungen ins Deutsche stehen in Kursivschrift. Die Verfasserin hat versucht, sich möglichst eng an die lateinischen Quellen zu halten.     Gallien in seiner Gesamtheit gliedert sich in drei Teile; davon bewohnen einen  die Belger, einen anderen die Aquitaner,…

Die Ohrfeige (Heiner Wenk)

Heute, am 29. Juni 2021 spielt im Achtelfinale Deutschland gegen England im Wembley-Stadion in London. Ich bin gespannt, wie das wird: Seit 1966 hat Deutschland gegen England nicht mehr verloren. Deutschland ist allerdings in der aktuellen Europameisterschaft nur mit sehr viel Glück ins Achtelfinale vorgerückt. Die Chancen für England stehen also gut. Nach dem verlorenen Spiel von Wembley 1966 habe ich Sabine Nolting, die damals etwa acht Jahre alt war, eine Ohrfeige gegeben. Ich möchte mich heute, 55 Jahre später,…

Metamorphosen (Waltrud Wamser-Krasznai)

    Groß ist die Zahl der mythischen Verwandlungen. Besonders im Umfeld der göttlichen Geschwister Artemis und Apollon finden eindrucksvolle  Metamorphosen statt. Beide Gottheiten richten und strafen beim Verstoß gegen Sitte und Recht. Ihre Gründe für die Verwandlung der Wesen mit denen sie jeweils in nähere Beziehung treten, sind aber durchaus unterschiedlich. Artemis rächt Verletzungen ihrer jungfräulichen Integrität.     Als Kallisto, die Schönste, sich dem Gefolge der Göttin anschließt, gelobt sie ebenso wie Artemis stetige Keuschheit. Als diese eines Tages die…

Der Lack ist ab (Peter Paul Kokott)

Der Lack ist ab, die Zeit vorbei,in der wir unbeschwert und freidie Lebensfülle voll genossen,diese Zeit ist nun verflossen. Doch keinesfalls muss das verdrießen,den Rest, der bleibt, auch zu genießen.Nutze die Zeit, abseits vom Geld,allein Dein Wohlbefinden zählt. Was wird, was bleibt von Deinem Streben,die Welt zu bessern, zu erheben,die Mühe, die Du Dir gemacht,was Du vollzogen und vollbracht. Bleibe gelassen, guten Mut´s,das Resultat alleine tut´s.Im Geschehen dieser Weltjeder Wortgedanke zählt. Paul Peter KokottKokott, Paul Peter, Dr. med., Dipl. med.,…

Behutsam (Amir Mortasawi)

Behutsam (5.2.2021) Säuglinge spuckenwenn sie hastigviel Milch trinkenMancher Zeitgenosseverhält sich ähnlichwenn er mit Wahrheitenkonfrontiert wirdSo sei behutsamwenn du aufklärst ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule Teheran im Rahmen eines Sonderprogramms Deutsch beigebracht wurde. Anfang 1979 reiste ich aus dem Iran aus. Nach Studium…

✎ 2021 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)