Zum Inhalt springen

Schlagwort: Technik

Corona Pandemie (Renate Myketiuk)

König Corona, du fremdes, so seltsames Wesen,wir Kranken, wir haben es schwer, recht bald zu genesen.Vom fernen Osten, da kamst du ganz flott angeritten,bist mächtig und stark, zum Fürchten ganz unbestritten.Und wir sind hilflos, können dich einfach nicht fassen;und können die Arbeit doch niemals ganz lassen. Du winziges Wesen, so kugelrund,voll Stacheln, du treibst uns in den Todesschlund.Hast dich versteckt wie eine Krimi-Bande,jetzt brichst du aus und ziehst durch die Lande.Du fragst nicht, ob ein jeder dich auch mag,du greifst…

Macht und Ohnmacht in der Medizin (Dietrich Weller)

Schon als Schüler erlebte ich regelmäßig in der Kinderarztpraxis meines Vaters Grundlagen der Behandlung. Die Höhensonne sollte die Aufnahme von Vitamin D fördern, das die Kinder – auch meine Schwester und ich!- als scheußlichen Lebertran essen mussten. Wunden nähte mein Vater mit sterilen Fäden, die er in kleinen Fläschchen aufbewahrte. Ich durfte sogar manchmal den Faden abschneiden. Jeder Faden musste einzeln in die Klemmhaltung der Nadel eingefädelt werden. – Die Nadeln bewahrte Vater in einer Dose auf, die mit dem…

Kapitalistisch erzogen (Amir Mortasawi)

Kapitalistisch erzogen (11.12.2019)   Getrieben, gereizt, gierig rastlos durch Zeit und Raum rasend verbrannten sie die geschenkte Gelegenheit ihre Umwelt  wahrhaftig zu berühren  Am Ende gab es eine gewaltige Grube gefüllt mit grimmigen Gestalten ohne wesentliche Wärme ֎֎֎ Amir Mortasawi Dr. med.Dr. med. Amir Mortasawi 1962 in Bam/Iran geboren wuchs ich in Teheran auf und besuchte dort eine iranische Grundschule. Nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung gehörte ich zu den ersten iranischen Schülern, denen ab dem 5. Schuljahr an der Deutschen Schule…

Es war ein Schüler in Thule (Klaus Kayser)

Es war ein Schüler in Thule   Es war ein Schüler in Thule Gar fleißig bis ins Grab Dem strebend seine Schule Smartphone als Lehrer gab. Es lehrte ihn zu wischen Zu spielen Starwars, Schach Bis an Computertischen Er tot zusammen brach. Man trägt ihn schwarz zu Grabe Schreibt auf Kreuz und Stein. Hier ruht die Wundergabe Ein Avatar zu sein. Klaus KayserKlaus Kayser, Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Professor für Pathologie und Epidemiologie. Geboren wurde…

Tschüß, süßes Mädchen! (Heiner Wenk)

Tschüß, süßes Mädchen! Gestern waren wir in Bremerhaven und haben uns von der „Seuten Deern“ verabschiedet. Sie sieht erbärmlich aus. Sie war im Hafenbecken gesunken, dann hat man sie ausgepumpt und mit Luftsäcken und Leinen wieder hochgehoben. Zwei  Millionen Liter Wasser müssen pro Stunde aus dem Schiffsrumpf gepumpt werden, damit sie nicht wieder absäuft. Das Absaufen der Seuten Deern ist ein Menetekel. Es zeigt, was passiert, wenn man sich nicht kümmert, wenn man den Dingen ihren Lauf, wenn man alles…

Nachkriegszeit – Was uns geprägt hat (Walter-Uwe Weitbrecht)

Nachkriegszeit – Was uns geprägt hat   Nachkriegshunger, Rock‘n Roll Kartoffelsack gefunden, toll fremde Panzer, Lederhose Selbstbewusstsein gegen Null Man macht, man tut, die ganze Schose Nazideutschland, Sündenpfuhl betrifft uns nicht, zusammenhalten Untaten wir – nie! Das war‘n die Alten Kohle hab ich dir geklaut, verzeih Angst vor Mangel, Krieg und Polizei Lehrer prügeln, Hosenboden Für die Heizung Wälder roden Kindergarten Ringelreihen Taufe feiern, Kleider leihen sich in Suppenschlangen reihen muss den Sonntagsanzug schonen Spiel um Pfennige mit Bohnen Hüpfen…

Die Gedankenfresser (Cordula Sachse-Seeboth)

Die Gedankenfresser

Victor ist nervös. Der ranghöchste Präsident der Welt wartet auf seinen Vortrag. »Sir, wir haben einige Fehlermeldungen, doch die mit Abstand Interessanteste ist diese hier.«

»Nun erzählen Sie schon«, erwidert der Präsident ungeduldig.

»Von allen Personen, die eine Mensch-Maschine-Schnittstelle nutzen, fallen exakt zwölf aus der Reihe.«

»Aus der Reihe?«, echot Präsident Zabidar.

»Sie erlauben keinen Zugriff auf ihre Gedanken«, erläutert der blutjunge Assistent, der seine Entdeckung eher als erschreckend befindet als darüber stolz zu sein.

Der Präsident zuckt mit den Schultern, da ihm ganz offensichtlich die Tragweite der Aussagen unklar ist. »Was genau wollen Sie damit sagen?«

»Unser Projekt wird ständig verbessert. Doch es scheint Nutzer zu geben, die unser top secret Anliegen nicht nur spüren, sondern sogar aktiven Widerstand leisten.«

»Widerstand?«

FKK im Internet (Klaus Kayser)

FKK im Internet Wollen wir uns gründen Intime Daten, Geld und Bett Und all die Steuersünden Die mühsam virtuell mit List Häcker sich erschleichen. Schicken wir als public Mist Zu den Datenleichen. Spanner in der Hackerwelt Mögen googeln,  twittern, Was das Netz Geheimes hält Bringt uns nicht zum Zittern. FKK entspannt, befreit Von Ängsten, Scham und Sorgen Spyware wandelt Bit und Byte In Me too von Morgen. Böse Hacker können sich Zu Avatars verwandeln. Journalisten fürsorglich Fake News als wahr…

Kubrik, Nixon und der Mann im Mond (Dietrich Weller)

Beitrag zu der Lesung „Eine Reise zu den Sternen“ BDSÄ-Kongress in Bad Herrenalb 2019   Kubrick, Nixon und der Mann im Mond Bei oberflächlicher Betrachtung gilt Donald Trump als Erfinder der Fake-News und seine PR-Managerin Kellyanne Conway als Erfinderin der alternativen Fakten. Eine kurze Überlegung macht aber klar, dass Lug und Trug, Tarnen und Täuschen, Hinterlist und Skrupellosigkeit schon immer das geistige und charakterliche Handwerkszeug der Menschen waren und in allen Bereichen zum Alltag gehörten, in denen es um Geld,…

Nachdem Notre Dame in Flammen stand (Dietrich Weller)

Beitrag zum BDSÄ-Kongress in Bad Herrenalb Lesung zum Thema „Freie Themen“, Moderation: Eberhard Grundmann Samstag 22. Juni 2019, 20 h   Wir erinnern uns an den Schreck, als am 15. April dieses Jahres die Nachricht um die Welt raste, dass eine der berühmtestes Kathedralen der Welt, ein Wahrzeichen von Paris, ein Nationaldenkmal religiöser Baukunst und Touristenmagnet für etwa 13 Millionen Besucher jährlich und ein UNESCO-Weltkulturerbe lichterloh brannte, der Holzdachstuhl einbrach und einer der Spitztürme kurz nach Beginn des Brandes einstürzte.…

✎ 2020 Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ)